[cXtreme] Preisfehler Garmin Navi „Oregon 450 T“ für 0,- Euro zzgl. Versand

Achtung: Dieser Beitrag wurde vor mehr als 13 Jahren veröffentlicht und ist somit schon etwas älter. Zu diesem Zeitpunkt war der Preis aktuell und von uns geprüft. Zwischenzeitlich dürften sich Preis und Verfügbarkeit aber wahrscheinlich geändert haben - achte also bitte darauf, wenn du zum Anbieter klickst. Falls Du feststellst, dass der Deal nicht mehr verfügbar ist oder der Preis sich geändert hat, informiere uns gern mit einem Kommentar.
 

Wenn du immer benachrichtigt werden willst, wenn es tolle neue Angebot gibt, dann installiere dir gern unsere kostenlose Snipz App für iOS und Android, abonniere am besten jetzt unseren Snipz Telegram Newsletter für dein Smartphone oder den täglichen Snipz E-Mail Newsletter.

Wer frei von Schuld ist werfe den ersten Stein …

ich weiss dass einige jetzt aufschreien werden, aber cXtreme verkauft gerade das Outdoor Navi Garmin Oregon 450 T für 0,- Euro zzgl. mindestens 3,95 Euro Versandkosten.

Im Preisvergleich kostet das Gerät sonst mindestens 372,95 Euro inkl. Versand – das  macht wäre eine Ersparnis von 369,- Euro!

Wer also den Glauben an Preisfehler noch nicht verloren oder einfach Lust auf eine nette Stornomail hat, sollte schnell zuschlagen …

Technische Details für die Interessierten:

Display: 3″-LCD (240×400) • Karte: Freizeit-Basiskarte Europa • Akku: 2 AA Batterien (bis zu 16h Betriebsdauer) • Besonderheiten: wasserdicht • Maße (BxHxT): 5.8×11.4×3.5cm • Gewicht: 192.7g (inkl Batterien)

Wenn Du zum Anbieter klickst und anschließend z.B. etwas kaufst, erhalten wir u.U. dafür Geld vom jeweiligen Anbieter. Beispielsweise verdienen wir als Amazon-Partner an qualifizierten Verkäufen. Das hat allerdings keine Auswirkungen auf die Auswahl der geposteten Deals und Schnäppchen.

Tobi

Tobi

Ich bin Tobias, Gründer von Snipz.de. Ich habe Snipz.de 2009 als privaten Blog gestartet und über die Jahre ist die Seite immer mehr gewachsen, so dass hinter Snipz.de mittlerweile ein richtiges Team und eine Firma steht. Im richtigen Leben arbeite ich seit 2006 als Informatiker und bin seit einigen Jahren als IT Consultant für einen Großkonzern im Bereich Dokumentenmanagement und Outputmanagement tätig - falls ihr mal ein Projekt im Bereich Dokumenten-Druck, E-mail Versand oder Archivierung plant, könnt ihr mich gern kontaktieren. In meiner Freizeit beschäftige ich mich leidenschaftlich mit dem Thema Camping, Reisen und Wohnwagen und betreibe, zusammen mit meiner Frau, einen kleinen Camping-Blog. Zusammen mit unseren beiden Kindern versuchen wir so viel wie möglich zu Reisen und die Welt zu entdecken.

30 Comments
  1. Habe mir gerade 250 Stück bestellt, hoffentlich werden die geliefert, wenn nicht drohe ich denen mit Anwalt, das wäre ja sonst voll die Frechheit !!!! 😛

    //ironie off

  2. Gleich mal per Nachname bestellt, kann man sich aber sparen. Diesen Schrottladen, der das ja ganz offensichtlich macht, sollte man boykottieren.

    • …das Gutscheinsystem sorgt ja bei conrad schon ewig für Freude beim shoppen, da wundert man sich langsam über nix mehr 🙂

  3. hab mal EINS bestellt, vielleicht hat man ja glück 🙂

  4. Die sammeln Adressen!

  5. meint ihr das das was wird?????

  6. So langsam glaube ich, das die nur an die Adressen wollen ? Ist schon komisch das ganze.

  7. Wie sieht das denn eigentlichmit Sofortüberweisung aus? Ist der Vertrag dann nicht zustandegekommen? für beide?

  8. 100 % verarsche

  9. @hey
    Nein. Solange du keine Auftragsbestätigung mit zugesagter Lieferung hast. Und die wirst du nicht bekommen. Wird genauso storniert wie der TV.

  10. Schade, dass man Adressen (ausser Packstation) nicht „verschlüsselt“ angeben kann…:(

  11. lol und hat Bernd es schon bei Bild.de gesehen?

  12. hab auch mal 50 Stück bestellt 🙂

  13. Ich hab´s heute morgen wieder auf dem Weg zur Arbeit gesehen:

    http://www.abload.de/img/conrad0eurovodk3cs71.jpg

  14. Hab inzwischen auch die Stornierung per Mail für den TV gestern bekommen. Total lächerlich finde ich den Copyright-Hinweis in der Mail:

    „Der Inhalt dieser E-Mail ist vertraulich und oder rechtlich geschützt, und
    damit ausschließlich für den bezeichneten Adressaten bestimmt. Wenn Sie
    nicht der vorgesehene Adressat dieser E-Mail oder dessen Vertreter sein
    sollten, so beachten Sie bitte, dass jede Form der Kenntnisnahme,
    Veröffentlichung, Vervielfältigung oder Weitergabe des Inhalts dieser
    E-Mail unzulässig ist. Wir bitten Sie, sich in diesem Fall mit dem Absender
    der E-Mail in Verbindung zu setzen.“ Zitat Ende

  15. Lol, geile Sache Harry :-). Hast dich bestimmt geärgert, dass du unterwegs nicht bestellen konntest oder?

  16. Schon jemand ne Stornomail oder nen anderen Status?

    • Bei mir stehts noch als offen im Account, genau wie der Fernseher. Für den Fernseher hab ich aber gestern auch die Stornomail bekommen – scheint so als hätte conrad da alles im Griff 🙂

  17. Alles im Griff, ausser die Rücküberweisungen 😉

  18. Kurze Info: Hatte wegen meinem TV von gestern angerufen (wegen Rücküberweisung), dann sagte dir Frau nebenbei, dass das Navi auch nicht kommt….wäre angeblich der einzige Preisfehler seit 13 Jahren bei Conrad….wers glaubt ^^

  19. Bei mir steht ausgeführt :o. Bei dem Navi. Echt der Hammer.

    http://www.abload.de/img/unbenanntjhli.png

  20. Das heißt nix 🙂 Conrad is der fehler eh bekannt, von daher

  21. gerade kam die Stornomail

  22. Ich überlege tatsächlich, den Verbraucherschutz einzuschalten, da die Häufung der „Preisfehler“ darauf hindeuten, dass mit diesem Lockangebot und anschließender Stornierung ausschließlich gültige Adressdaten abgegriffen werden sollen!

  23. Stornomail erhalten… mal schauen wann wir uns das nächste mal von der Leistungsfähigkeit dieses Unternehmens überzeugen können…

  24. Ich hab auch heute frueh die Stornomail gelesen.
    Gerade eben kam dann der zweite Newsletter von dem tollen Shop.
    Interessant dabei, den ersten Newsletter hatte ich nach dem TV bekommen, worauf ich mich bei denen direkt vom Newsletter abgemeldet habe. Nach dieser Bestellung (das GPS) bin ich schon wieder fuer diesen Newsletter angemeldet gewesen, obwohl ich nirgendwo ein Haeckchen gesehen habe, wo ich mich von dem Schund befreien konnte.
    Nunja, scheint mir so, die brauchen neue Kunden die ihre ueberfluessigen Newsletter unfreiwillig lesen (muessen).

    Troztdem bin ich bei dem naechsten „Preisfehler“ wieder dabei. Stets in der Hoffnung, das keiner vor mir 2k als Bestellmenge eingetragen hat ;-).

  25. Habe mal bei Conrad angeruft und meinem Ärger Luft gemacht. Die Vorwürfe, dass Conrad diese Preisfehler absichtlich einstellt, werden natürlich abgewiesen. Mich wundert, dass in dem Stornoschreiben steht, dass „der Preisfehler auch in der Bestätigung Ihres Auftrags übersehen worden ist“. Wenn man eine Auftragsbestätigung (keine Bestellbestätigung!) erhalten hat, ist Conrad eigentlich verpflichtet, den Artikel zu den genannten Konditionen von 0,- Euro auszuliefern,oder? Leider habe ich eine solche Auftragsbestätigung nicht (habe nichtmal eine Bestellbestätigung erhalten).
    Der Mitarbeiter meinte gleich „Ja sie haben’s eh nur zum Spaß bestellt….bestimmt im Forum gelesen“. Muss ein langjähriger Conrad-Kunde sich sowas am Telefon gefallen lassen? Es spielt doch keine Rolle, über welche Umwege man es bestellt hat. Fakt ist, dass diese Firma die Artikel meiner Meinung nach mit voller Absicht einstellt – aus welchen Gründen auch immer. Am Telefon musste ich mir gleich mehrere Frechheiten gefallen lassen wie: „Sie hätten es eh nicht bekommen, machen sie sich doch keine Hoffnungen“. Kulanz kennt man dort wohl auch keine (z.B. ein kleiner Gutschein o.ä.). Am Ende des Telefonats fragte ich, wann ich denn das Geld für den Versand, welches ich per Sofortüberweisung gezahlt habe, zurücküberwiesen bekomme. Der Mitarbeiter meinte nur „Irgendwann demnächst“. So eine Frechheit! Ich werde jedenfalls nie wieder etwas bei dieser unseriösen Firma bestellen und würde die Betreiber dieses Blogs bitten, keinerlei Conrad-Aktionen mehr zu posten. Ich möchte nochmal verdeutlichen, dass es hier nicht um die nichterfolgte Lieferung geht, sondern um die Frechheiten, Uneinsichtigkeiten und Unseriosität, die man sich von dieser Firma gefallen lassen muss.

  26. Hatte eine Auftragsbestätigung bekommen ( 0.- Euro + Porto) und gleich per Quickpay bezahlt. Conrad hat tatsächlich das Porto auf meinem Konto abgebucht. Eigentlich ist hier ein gültiger Kaufvertrag entstanden…

Hinterlasse einen Kommentar

Snipz.de
Logo