Achtung! [CONRAD] Neue Artikel im Conrad B-Waren Store – schnell sein! [UPDATE2]

**UPDATE2** Liste aktualisiert!

Jetzt gibt’s wieder viele neue Artikel online. Da in letzter Zeit die Artikel unglaublich schnell weg sind, verzichte ich auf eine Aufstellung der einzelnen Artikel und verlinke auf die Notebookübersicht.

Die richtigen Megaknaller werden seltener, sind aber eigentlich immer dabei, sie sind nur oft sehr sehr schnell weg… Heute sind es wieder einige Notebooks!

Gerade sind folgende Geräte gekommen:

==> Zur Gesamtübersicht des Conrad Shops gelangt Ihr hier

HINWEIS! Es handelt sich hier um B-Ware, dass heißt der Artikel stammt aus Warenrücksendungen. Der Artikel war eventuell bereits in Gebrauch und kann dadurch in einzelnen Fällen Gebrauchsspuren aufweisen. Zudem kann die Verpackung geringfügig beschädigt sein. Alle Artikel wurden technisch getestet und aufbereitet und sind in einem voll funktionsfähigen Zustand. TIPP! Natürlich gilt hier auch das Widerrufsrecht!

Tags:

Lukas

Ich bin Lukas und bin seit mittlerweile über 5 Jahren ein Teil des Snipz-Teams. Ich bin großer Fan von guten Filmen, Technik-Schnäppchen und verschiedenen Gadgets, aber sage auch zu Schnäppchen aus der Modewelt nicht nein.

8 Comments
  1. Die günstigen Netbooks waren wieder Mal schneller weg als man Schreiben kann …

  2. einige der angebote sind gar nicht so gut, gehen aber trotzdem weg, weil jeder der schnellste sein will! :-)

    • Grade bei den B-Waren Angeboten sollte man unbedingt einen Preisvergleich machen – allerdings sind die Angebote oft so schnell weg, dass es sich hier teilweise lohnen kann, erst zu kaufen und im Notfall vom Rücktritts- oder Rückgaberecht Gebrauch zu machen.

      • Als Betroffener (selbst Online-Händler) kommt’s mir bei einer solchen Aussage echt hoch.
        Leider immer weiter verbreitet. Aus Spaß bestellen und danach überlegen ob man’s überhaupt haben will. Der Staat erlaubt es ja und nimmt die Händler mit allem (Widerruf…) in die Pflicht.
        Widerliches Schmarotzerdenken (sorry, nicht persönlich oder abwertend gemeint – aber meine ehrliche Meinung). Kostet ja nichts – so ein Rücktritt. Außer Zeit (und Nerven – aber nicht bei Conrad…).
        Langfristig gesehen leiden alle drunter – die Allgemeint trägt die Kosten für diesen Aufwand!

        • @ Stefan: Ich kann deine Meinung als Händler absolut nachvollziehen und stimme dir auch vollkommen zu – aber andererseits sind wir hier natürlich eine “Käufer-Community” wo es darum geht zu sparen. Mein Tipp war auch keineswegs allgemein gemeint, sondern speziell auf die Conrad Angebote bezogen – zum Einen stürzen sich hier ganz offensichtlich einige Wiederverkäufer häufig auf die Angebote, so dass man als Endkunde halt leider nicht groß Zeit hat zu überlegen und aus eigener Erfahrung kann ich mit Sicherheit sagen, dass hier ist der Rücksendefaktor ohnehin relativ groß ist , weil Conrad sich nur selten die Mühe macht, den Zustand einzelner Geräte entsprechend ausführlich zu beschreiben.

          Ein Kauf der nicht Zustande kommt verursacht immer noch weniger Kosten und Ärger für beide Seiten als ein Kauf, der nachträglich gewandelt werden muss.

  3. Lustig die ganzen neutralen/negativen bewertungen zu lesen :-)
    echt witzig

  4. @stefan
    dann sollte conrad die preise etwas anheben, so dass nicht alles sofort ‘geschossen’ wird und die käufer danach anfangen zu überlegen, günstiger als im preisvergleich kanns ja immer noch sein – nur hat man dann ernsthaftere käufer…

    Hinterlasse einen Kommentar