WOW! Techwood DVR-82 DVD-Rekorder mit DIVX, Dolby und MP3für 55,- Euro inkl. Versandkosten

Momentan findet Ihr beim eBay WOW! des Tages den Techwood DVR-82 DVD-Recorder mit DIVX, Dolby, und MP3-Funktion für 55,- Euro inkl. Versandkosten.

Der Hersteller hat hier auf den Einbau einer heute üblicherweise vorhandenen Festplatte verzichtet. Das bringt natürlich handfeste Nachteile mit sich, aber in der Preisklasse um 50,- Euro sind normalerweise nur DVD-Player zu finden. Um mal schnell einen Film oder eine Sendung auf DVD zu bannen reicht das sicher aus.

Da hier auch auf RWs geschrieben werden kann, ist natürlich mehr Flexibilität vorhanden und man kann die Aufnahmen auch am Rechner nachbearbeiten und dort endgültig archivieren.

  • Wiedergabe von DVD+R/RW, DVD Video, DVD Audio, DVD-R/RW, Audio CD, (S)VCD, CD-R/RW, MP3, JPEG, DivX
  • Aufnahme auf DVD+R/RW und DVD-R/RW Dual Media
  • Benutzerfreundliche OSD-Menüsteuerung
  • Aufnahme mit Timer in verschiedenen Qualitäten (HQ, SP, LP, LP+, EP, SLP, SLP+)
  • Dolby Digital, LPCM Audio über koaxialen Ausgang & optischen Digitalausgang

Zum Angebot gelangt Ihr HIER.

alexander

Ich bin Alex, zusammen mit Tobi habe ich Snipz.de im Januar 2009 gestartet und euch bis Ende 2018 jeden Tag mit den besten Schnäppchen versorgt.Seit 2019 widme ich mich nun neuen Herausforderungen, da ich nach 9 Jahren intensiver Schnäppchensuche einfach mal einen Tapetenwechsel brauchte.

6 Comments
  1. Also ich muss ja sagen.

    So gerne ich eure Seite besuche, aber ihr müsst anfangen, auch die Qualität der Produkte zu überprüfen.

    Es geht nicht nur um das Schnappchen, sondern auch um das Preis-Leistungs-Verhältnis.

    Viel Erfolg :)

    • @Philipp: also ich muss dir dem grunde der sache nach rechtgeben. jedoch scheint das gerät – bei allen schwächen – einen günstigen einstieg in die geräteklasse der dvd-reorder zu bieten. und niemand, der sich einen dvd-rekorder für 55,- euro zulegt wird ernsthaft glauben, hier die gleichen maßstäbe wie an einen highendgerät anlegen zu müssen.
      aber wie gesagt – ich glaube du hast auch recht. ich würde die 55,- euro nicht dafür ausgeben, da ich sowas nicht suche.

  2. Damit muss ich dir dann Recht geben. 55€ sind halt wirklich sehr günstig.

    Vll könnt ihr ja mal einen Hinweis in Zukunft auf solche Threads wie im Hifi-Forum geben. Das würde eure Seite nochmal deutlich aufwerten.

  3. Hallo Philipp,

    also so eine Aussage zu treffen, und ein günstiges Low-cost Gerät mit High-Endgeräten zu vergleichen grenzt etwas an geistiger Umnachtung.
    ein Billiggerät muß irgendwo technische Einschränkungen haben. Also wenn man glaubt man bekomme für rund 60€ ein vergleichbares Produkt wie wenn man 200, oder mehr bezahlen würde, der gehört in die Klapse, endschuldigung!
    Denk mal darüber nach!

    Hinterlasse einen Kommentar