Snipz jetzt im neuen Gewand!

Likes0

Seit heute Abend haben wir das neue Design von snipz.de geschaltet. Wir hoffen, es gefällt Euch. Das alte Gesicht konnten wir nun, nach 8 Wochen nicht mehr sehen und haben uns ein neues Design gegönnt.

Also, Kritik ist erwünscht! Natürlich nur gut, wie immer ;-) Inhaltlich geht es natürlich weiter wie gewohnt – Schnäppchen, Preisfehler und Gutscheine!

Ich bin Alex, eines der Gesichter hinter Snipz.de. Zusammen mit Tobi habe ich die Seite im Januar 2009 gestartet und liege seither jeden Tag für euch nach Schnäppchen auf der Lauer ;-)

Am liebsten schreibe ich über Applezeugs, Technik allgemein, Mobilfunkverträge und Hardware, BVB-Deals oder gute Whiskies.

Wenn ich nicht gerade für Snipz schreibe findet ihr mich auf dem Sofa, im Westfalen-Stadion oder im Keiler-House ;-)

12 Kommentare
  1. Antworten
    Micha 22. Februar 2009 um 01:29 Uhr

    na ihr 2 :-)
    haste es doch geschaft tobi xD
    sieht gut aus!!!

  2. Antworten
    Alexander 22. Februar 2009 um 01:31 Uhr

    danke ;-) zwar schon lange kein tobi weit und breit, aber ich werds weiter geben!

  3. Antworten
    Übersetzer 22. Februar 2009 um 07:54 Uhr

    Na ja, 0815-Template … :-) Was soll man da sagen?

    Den Template-Autor hättet Ihr ja fairerweise im Footer lassen können ….

  4. Antworten
    Alexander 22. Februar 2009 um 08:48 Uhr

    @Übersetzer: da es sich hier um ein kommerzielles theme handelt, für das wir geld in die hand nehmen mussten, haben wir es nicht nur an unsere bedürfnisse angepasst (auf deutsch übersetzt etc.) sondern auch auf den sonst sicher üblichen hinweis auf den autor verzichtet.

  5. Antworten
    Tobias 22. Februar 2009 um 22:38 Uhr

    @Übersetzer:

    Erstmal danke für die links und die Kritik. Die Seiten haben wir uns vorher auch angeschaut. Vielleicht wollten wir auch einfach kein freies Theme verwenden(?). Nicht zuletzt ist unsere Wahl auf dieses Theme gefallen, da Alex absolut apple-fanatisch ist. Ob eine Vielzahl der verlinkten Themes „besser“ ist, ist wohl fraglich. Wenn man (deinem Beispiel folgend) die Qualität eines Themes pauschal auf die W3C-Konfomität reduziert (und man zudem den vom wysiwyg-editor verzapften code mitvalidiert), gibt es wohl nur sehr wenige, vermeintlich gute Themes.

    Was Schönheit angeht hat wohl eh jeder seine eigene Meinung…

  6. Antworten
    Übersetzer 23. Februar 2009 um 04:44 Uhr

    Ich mein ja nur:

    Kommerziell gegen $$$ = valide, dass ist ja das Mindeste, oder?!?

  7. Antworten
    Sebastian 23. Februar 2009 um 08:35 Uhr

    Sehr schönes Theme (vor allem für Apple-Fanboys wie mich;) ), herzlichen Glückwunsch und weiter so!

  8. Antworten
    Sebastian 23. Februar 2009 um 08:37 Uhr

    PS: Warum muss eigentlich jeder Kommentar erst von einem Mod freigeschaltet werden? Kann man es nicht so einstellen, dass ein erstmaliger Kommentar pro E-Mail-Adresse bestätigt werden muss (um Spambots auszuschließen), danach aber frei kommentiert werden kann? Ich meine, dass könnte man in WordPress (ggf. mit einem Plugin) einstellen…
    Ich finde es einfach schöner, wenn die Diskussion nicht durch das Warten auf die Freischaltung „gebremst“ wird.

  9. Antworten
    Tobias 23. Februar 2009 um 16:03 Uhr

    @Sebastian:

    Wir haben uns Deinen Vorschlag mal zu Herzen genommen und wieder umgestellt auf sofortige Veröffentlichung der Kommentare.

    Gruß Tobi

  10. Antworten
    Sebastian 24. Februar 2009 um 15:48 Uhr

    Danke. :-)

  11. Antworten
    Sebastian 24. Februar 2009 um 15:59 Uhr

    Wenn ihr jetzt noch ein „Über neue Kommentare benachrichtigen“-Plugin installiert, bin ich richtig glücklich. :-D

Hinterlasse einen Kommentar

Neuen Account anlegen
Passwort zurücksetzen