WIEDER DA: Nintendo DSi, iPod Nano 5G, TomTom Navi usw. komplett kostenlos

Deal Score0

Nachdem Getmobile erst neulich mit einer tollen „komplett kostenlos“ Aktion vorgelegt hat, zieht jetzt Quickhandy.de nach. Die Aktion läuft noch solange der Vorrat reicht.

Neben dem Hercules eCafe 800 Netbook, dem 8GB iPod Nano, einem TomTom ONE IQ Routes und dem Nintendo DSi stehen verschiedene Handies zur Auswahl – darunter das Nokia 6300 und das LG Viewty light.

Bei den Verträgen handelt es sich um O2 Vario 30 Duo (also ingesamt 2 Verträge) mit je 30 Freiminuten monatlich und einer Grundgebühr von je 9,95 Euro. Insgesamt zahlt Ihr also 19,90 Euro pro Monat, welche euch (leider ebenfalls monatlich) von Quickhandy auf euer Konto erstattet werden.

Schöner wäre natürlich eine komplette Auszahlung der Fixkosten, aber da Quickhandy ein recht guten Ruf besitzt, kann man hier wohl auch ohne Bauchschmerzen zuschlagen.

Übersicht der Kosten

  • 0,- Euro Anschlussgebühr
  • – 2 x 24 x 9,95,- Euro = 477,60 Euro Grundgebühr
  • + 2 x 24 x 9,95,- Euro Erstattung von Getmobile aufs Kundenkonto
  • 24 x 0,- Euro Mindestumsatz
  • =========================================
  • = 0,- Euro Kosten
  • dazu die Gratis-Prämie (PSP, DSi etc.)
  • dazu das 1 oder die 2 gratis Handys

Wir möchten noch deutlich auf einen kleinen Passus im Kleingedruckten von Qickhandy hinweisen. Dieser Passus macht die Verträge als Schubladenverträge quasi unbrauchbar. Wer sie jedoch ab und an einsetzt um die eine oder andere Minute zu telefonieren, der kann hier ein gutes Schnäppchen machen, es sind ja jede Menge Freiminuten enthalten. „Wird in 3 aufeinanderfolgenden Monaten kein Anruf getätigt bzw. keine SMS versendet, wird dem Kunden eine Nichtnutzergebühr in Höhe von EUR 3,49 monatlich in Rechnung gestellt“. Zwar sind solche unerwartbaren Zusätze im Kleingedruckten wohl vor Gericht nicht wirksam, aber wegen des damit verbundenen Ärgers rate ich jedem, der nicht vor hat, die Verträge auch zu nutzen, dieses Angebot nicht wahrzunehmen und auf das nächste zu warten. Es kommt bestimmt.

Zum Angebot von Quickhandy gelangt Ihr HIER.

Wie bei allen Handyverträgen, bietet es sich auch hier an, der Übersicht wegen ein getrenntes Konto zu verwenden.

Hier bietet sich ein eigenes “Handykonto” an, wo dann die Auszahlung eingezahlt wird und dann Monat für Monat die Grundgebühr abgebucht werden kann. Hier behält man dann die Übersicht und läuft nicht Gefahr, dass die Auszahlung quasi im normalen Tagesgeschäft ausgegeben wird. Nur so hat man ein wirklich echtes KOSTNIX-Angebot.

Hierzu bietet sich ein kostenloses Girokonto an. Das beste ist hierfür wohl das Comdirect Konto, denn hier macht Ihr zusätzlich sogar 50,- Euro Gewinn bei der Kontoeröffnung. Mehr Infos hierzu findet Ihr HIER.

Zum Angebot von Quickhandy gelangt Ihr HIER.

Ich bin Tobi, eines der Gesichter hinter Snipz.de. Zusammen mit Alex habe ich diese Seite im Januar 2009 gestartet und bin besonders in den Bereichen Technik, Computer und Gadgets immer auf Schnäppchensuche.
Wenn ich mal nicht für Snipz.de aktiv bin, gehe ich meinem Job als Informatiker nach oder verbringe die Zeit mit meiner Frau und unseren zwei Kindern.

2 Comments
  1. Reply
    Terpentin85 27. August 2009 um 17:25 Uhr at 17:25

    Da haben wirs doch mit der Nichtnutzungsgebühr :-)

  2. Reply
    Marc 15. September 2009 um 15:37 Uhr at 15:37

    Da monatliche Erstattung, ein absolutes No go für mich!!

Hinterlasse einen Kommentar

Register New Account
Reset Password