OTTO: LG42PQ1100 42 Zoll Plasma-TV für 449,- Euro mit Full-HD?

*UPDATE* Hier scheint es sich also um einen Fehler in der Beschreibung von LG zu handeln. Timo schreibt dazu in seinem Kommentar: “Das Ding hat wirklich nur WXGA, und FullHD Signale nimmt er nur entgegen, kann sie aber natürlich nicht voll aufgelöst darstellen” – Schade, das wär mal was zum Wachwerden gewesen! *UPDATE ENDE*

Heute gibt es bei Otto den 42″ Plasma-Fernseher LG 42PQ1100 für interessante 449,- Euro. Was das ganze richtig interessant macht ist das original Datenblatt von LG. Hier wird die Auflösung mit 1.920 x 1.080 und Full-HD angegeben. Otto hingegen beschreibt lediglich eine Auflösung von 1.024 x 768 was dem veralteteten HD Ready entspräche. Gibt es zwei verschiedene Modelle mit der selben Modelbezeichnung? Was ist hier richtig? Es gibt von LG noch ein Modell mit der Bezeichnung 42PQ1000 was mit der niedrigeren Auflösung betrieben wird. Was mein Ihr?

  • Displaytyp: HD-WXGA
  • Bilddiagonale/-Format: 42 Zoll (107 cm)
  • Bildqualität: super
  • Auflösung (Pixel): 1.024×768 ???
  • Dynamischer Kontrast: 2.000.000:1
  • Reaktionszeit: 0,001
  • Helligkeit: keine Angabe
  • Betrachtungswinkel: keine Angabe
  • Bildverbesserung: lebendige Farben
  • Besonderheiten: DVB-T eingebaut
  • Videotext / Seiten: TOP-Text
  • Sound: SRS TruSurround-Sound
  • Anschlüsse: 2x Scart, 1 IEC-Buchse, HDMI-CEC (Simplink), CI-Slot
  • Maße (B/H/T) in cm: 103,1×65,67×8,08
  • Gewicht in kg: 22,7
  • Stromverbrauch (Betrieb / Standby): 181W / <1W

Schaut am besten mal selbst. Was ist jetzt richtig? Ist hier vielleicht ein Fehler in der Otto-Beschreibung? Dann wärs ein Hammer-Schnapp. Zum Angebot gelangt Ihr HIER.

alexander

Ich bin Alex, zusammen mit Tobi habe ich Snipz.de im Januar 2009 gestartet und euch bis Ende 2018 jeden Tag mit den besten Schnäppchen versorgt.Seit 2019 widme ich mich nun neuen Herausforderungen, da ich nach 9 Jahren intensiver Schnäppchensuche einfach mal einen Tapetenwechsel brauchte.

3 Comments
  1. scheint wohl eher ein Fehler von LG zu sein, da er sonst auch überall mit der schlechteren Auflösung beworben wurde. Auch dass er 600Hz haben soll steht nur im Datenblatt…

  2. Tja, das Ding hat wirklich nur WXGA, und FullHD Signale nimmt er nur entgegen, kann sie aber natürlich nicht voll aufgelöst darstellen.

    Hinterlasse einen Kommentar