livedealz.de – der richtig gute Liveshopping-Sniper!

Heute startet unser Liveshopping-Sniper livedealz.de! Die besten Liveshopping-Seiten sind an Board und wer meint, seine Seite fehlte, der schickt uns einfach eine E-Mail. Gerne schauen wir sie uns dann an.

Nein, wir bieten etwas, was Ihr von anderen Seiten nicht kennt: Hier blinkt nichts, keine Banner, kein Flash, keine Werbung! Alles was uns schon immer bei unseren Mitbewerbern genervt hat, das haben wir weggelassen. Und das soll auch so bleiben!

Wir hoffen, dass Euch unsere Seite gefällt und dass Ihr oft vorbeischaut!

Viele Grüße und vor allem Euch schöne und besinnliche Ostertage,
Tobias & Alexander.

alexander

Ich bin Alex, zusammen mit Tobi habe ich Snipz.de im Januar 2009 gestartet und euch bis Ende 2018 jeden Tag mit den besten Schnäppchen versorgt.Seit 2019 widme ich mich nun neuen Herausforderungen, da ich nach 9 Jahren intensiver Schnäppchensuche einfach mal einen Tapetenwechsel brauchte.

7 Comments
  1. Hi,
    gut mit WordPress umgesetzt. So etwas suche ich für mein privates Portofolio im Bereich Grafik und Design.

    Mit welche Plugins lässt sich das umsetzen? Also erst einmal, das WordPress wie eine Gallery aussieht und wie erstellt Ihr die Screenshots?

    Danke für jeden Tipp!

    Euer Fan

  2. Na dass sieht doch sehr gut aus, schön übersichtlich. Spart mir ein paar Bookmarks. Viel Erfolg mit eurem neuen Liveshopping-Sniper, gute Idee!

  3. @Web Designer: Die Umsetzung in WordPress beschränkt sich eigentlich nur auf die Anpassungen des Themes. Mit Plugins arbeiten wir hier garnicht. Die Erstellung der Screenshots ist ein bischen aufwändiger, da wir hier auf eine Kauflösung verzichten wollten. Im Prinzip besteht das ganze aus ner Linuxkiste, bischen Ruby,ne Messerspritze MySQL, einen Hauch Rails und etwas Imagemagick, das ganze gut mischen und fertig…eine etwas rudimentärere Version kann man allerdings auch in einem 10 Zeiler unterbringen. Fragen werden gern beantwortet, alternativ kannst Du mich gern unter tobi [ at ] snipz.de anschreiben.

  4. Welche Kauflösung gibt es denn da? Da ich so etwas wie gesagt brauchen könnte…

  5. Es git unzählige Dienste wie z.B. Websnapr.com, welche die Screenshots für Dich erzeugen. Wenn man allerdings etwas Wert auf Konfigurierbarkeit legt, zahlt man hier je nach Anbieter schnell zwischen 20 und 50€ im Monat und ist immernoch weit entfernt von den Vorteilen einer eigenen Lösung, die in einer einfachen Variante wirklich schnell eingerichtet ist.

  6. Das klingt schon sehr gut.Muss mal auch probieren.Danke für diesen Tipp. Bin schon mal gespannt.

  7. Wirklich ne gute Seite. Vorteilhaft gegenüber anderes Seiten, dass das ganze ohne Werbung realisiert werden konnte. Liebe Grüße Claudi

    Hinterlasse einen Kommentar