IFA2009: 3D-Fernseher und die Fischerchöre

IFA2009 Also Internetfernseher sind ja schon eindrucksvoll, aber 3-D-Fernseher schießen echt mal den Vogel ab. Eben hat ein kleiner Junge auf mich Wasser gespritzt, natürlich nur im Fernsehen und ein Auto hat mich überfahren. Samsung hat viele tolle Angebote hier.

Unter anderem die 3-D-Fernseher. Im Kino gibt’s zwar immer mal wieder solche Filme und auch im Fernsehen findet man manchmal Versuche in 3D, aber die konnten sich ja nie wirklich durchsetzen. Mit der neuen Technologie setzen die Hersteler dem aber jetzt die Krone auf. Man sollte sich mal vorstellen, Bruce Willis ballert vor einem den Hubschrauber wie in Die Hard 4 vom Himmel und der stürzt durch den Fernseher ins Wohnzimmer ;-). Das würde gewiss richtig fetzen. Leider gibt’s nur einen Film hier in der Samsung-Halle, aber ich will später mal noch schauen, was die anderen zu bieten haben. Bei Sony konnte ich zum Beispiel solche Geräte gar nicht finden. Vielleicht hab ich aber auch nicht richtig gesucht.

Fazit: Sehr geile Geräte, es wird aber vorerst wohl am mangelnden Angebot der TV-Sender scheitern. Aber Videos und DVDs gibt’s ja schon genug in 3-D!

Magdalena und ich schmeißen uns jetzt mal wieder ins Getümmel und schauen, was es hier noch so tolles gibt, wovon wir berichten können.

Achja, gestern haben wir noch Gotthilf Fischer getroffen – ihr wisst schon, den von den Fischerchören. Der hat altersgerecht ein neues Handy für Senioren vorgestellt. Leider haben wir die Vorstellung verpasst, aber ich hab noch ein Foto mit ihm gemacht, das will ich euch nicht vorenthalten.

10 Comments
  1. Solange man sowas net mit ner normalen Brille anständig nutzen kann ist die Technik echt massenfeindlich…

  2. Aber sicher toll mal erlebt zu haben…Trotzdem erstma quatsch fürs Wohnzimmer…

  3. Im Kino ist die Technologie jedenfalls der Hammer!

  4. Wahrscheinlich viel zu teuer xDD
    Was würde denn so ein Teil kosten, wenn es in den Handel käme? Irgendwer nen Plan?

  5. Von Sony müsste es eigentlich auch 3d-Geräte geben, siehe http://kurier.at/nachrichten/techno/1935488.php

    Kostenpunkt – zwischen 3.000 und 5.000 Euro, aber der Preis wird sicherlich mit der Zeit sinken.

  6. 3D im Kino ist Klasse (z.b. der neue Final Destiny 4)… als Fernsehgerät könnt ichs mir aber nicht vorstellen

  7. Bin ja echt mal gespannt was die nächsten Jahre noch alles für neuerungen mit sich bringt…

  8. Nebenbei, es gibt 3D Fernseher wo man keine Brille braucht! Allerdings sind diese noch teuerer und nicht grade blickwinkelfreundlich.

    Naja, ich denk in ein paar Jahren ist das wie mit HD. Ein paar habens halt, andere meinen sie brauchen es nicht.

  9. Schade das ich mir vor kürzem erst einen neuen 32 zoll gekauft habe..hätte ich das gewusst würd ich für so einen geilen 3-d fernseher sparen.
    kanns mir zwar nicht so richtig vorstellen das es zuhause so geil ist wie im kino aber die technik wächst täglich!

    IFA 4 Ever :-)

    Hinterlasse einen Kommentar