Handy24: O2 Genion L Duo für nur 3,- Euro/Monat und Karte

Wie kann der Tarif so günstig angeboten werden, er kostet doch normal 20,- Euro/Monat? Handy24 erhält eine Provision für diesen Vertrag. Einen Teil dieser Provision gibt Handy24 an Euch weiter.

Muss ich kündigen? Wie jeder andere Vertrag muss auch dieser Vertrag gekündigt werden. Möchte man nicht, dass er sich automatisch verlängert, sollte dies spätestens drei Monate vor Ablauf des Vertrages geschehen sein. Hierzu könnt Ihr die O2-Hotline 0800-5522288 nutzen. Hier erhält man normalerweise eine schriftliche Kündigungsbestätigung per Post. Wenn Ihr keine erhaltet, dann solltet Ihr die wenigen Euros für eine Kündigung per Einschrieben investieren. Zum Erstellen der Kündigung bietet sich der Kündigungsgenerator “Handy-Vertrag: Sie wollen kündigen?” von Inside-Handy an.

Für die 3,- Euro/Monat telefoniert Ihr unbegrenzt kostenlos ins deutsche Festnetz und kostenlos ins o2 Netz inkl. Homezone, auf der ihr unter Eurer Festnetznummer auf dem Handy erreichbar seid! Informieren könnt Ihr Euch zusätzlich direkt auf der Seite von Handy24.de. Besonders anzumerken ist sicherlich: Bei Ablehnung durch O2 erhaltet Ihr als Trostpflaster 2 Prepaid-Karten geschenkt!

Details:

Taruf O2 Genion L Duo // Die Anschlussgebühr von 25,- Euro fällt nicht an // Die Mindestvertragslaufzeit beträgt 24 Monate // Normalerweise würde die Grundgebühr 20,- Euro betragen // So rechnet sich das für Euch: 24 Monate * 34,- Euro = 816,00 Euro Erstattung // Grundgebühr von Euch zu zahlen: 3,- Euro pro Simkarte, zusammen also insgesamt 6,- Euro

alexander

Ich bin Alex, zusammen mit Tobi habe ich Snipz.de im Januar 2009 gestartet und euch bis Ende 2018 jeden Tag mit den besten Schnäppchen versorgt.Seit 2019 widme ich mich nun neuen Herausforderungen, da ich nach 9 Jahren intensiver Schnäppchensuche einfach mal einen Tapetenwechsel brauchte.

2 Comments
  1. Man sollte vielleicht noch erwähnen, dass ein nicht unerhebliches Risiko bei Insolvenz von Handy24 besteht. Der Vertrag über die monatliche Auszahlung besteht nämlich nicht mit O2, sondern dem Anbieter. Wenn der irgendwann nicht mehr zahlen kann, läuft der O2-Vertrag also ganz normal weiter, zu 2×20 Euro monatlich.

    Es gibt Anbieter, die ähnliche Angebote auf Lager haben – mit etwas höheren rechnerischen Kosten pro Monat, dafür wird die Erstattung für die 24 Monate komplett nach Vertragsabschluss überwiesen.

    • @Thorsten: naja, grundsätzlich hast du recht. ich würde auch keine monatliche auszahlung bei einer hinterhofklitsche machen. aber handy24.de ist sicherlich kein derartiges unternehmen. und ein teil der auszahlung kommt in der tat direkt von o2…

    Hinterlasse einen Kommentar