HAMMER! Von Hamburg, Berlin, München oder Frankfurt mit Continental Airlines nach New York als Direktflug ab 169,- Euro inkl. Steuern und Gebühren

Diesmal funktioniert der Kerosin-Zuschlags-Fehler bei Direktflügen mit Continental Airlines von Frankfurt (FRA), München (MUC), Hamburg (HAM) und Berlin-Tegel (TXL) nach New York (NYC – Sammelcode für NY-Flughäfen):

Man achte darauf, dass z.B. der Rückflug spätestens am 7. März 2010 liegt. Wer dann das dritte Flugsegment am 8. März 2010 zwischen Los Angeles (LAX) und San Francisco (SFO) stattfinden lässt, der kommt bei einem Transatlantikflug von Hamburg aus sogar auf 169,- Euro. Ansonsten sind Preise ab 181,- Euro möglich. Von München aus fliegt man mit Lufthansa. Es gibt hier auch einige Flüge um die Weihnachtszeit und Silvester und Neujahr für 179,- Euro. (Danke an Franzisca P. für diesen Hinweis!)

Um die Flüge zu finden und zu buchen, geht bitte wie folgt vor:

  1. Findet zunächst einen geeigneten Flug über eine Flugsuche wie Swoodoo! Geeignet sind Direktflüge mit Continental Airlines.
  2. Auf der Website von Expedia.fr benutzt Ihr nun die Flugsuche (Vol) und benutzt dort die Option “Multi Destinations”. Nur so besteht hinterher die Möglichkeit ein drittes, inner-amerkinanisches Flugsegment auszuwählen. Hier bietet sich ein Flug von Los Angeles (LAX) nach San Francisco (SFO) an. Der Flug muss zeitlich NACH dem Rückflug nach Deutschland liegen. Geflogen werden muss bei diesem 3. Segment mit American Airlines.
  3. Falls keine passenden Zusammensetellung mit American Airliens Flug gefunden werden, klickt oben auf “afficher les vols séparément” und stellt Euch das ganze einzeln Zusammen.

Bisher habe ich dieser Lücke auf der Seite von Expedia.fr keine größere Beachtung geschenkt, aber bei 169,- Euro inkl. Steuern und Gebühren, da möchte ich es Euch nicht länger vorenthalten. Dass Continental zusammen mit u.a. Lufthansa die Star Alliance bildet macht das Ganze unter Umständen Miles&More-technisch interessant. Aber das überlasse ich lieber den Flug-Freaks. Ob und wenn wie das geht, weiss ich leider nicht.

Die besten Sitzplätze kann man sich vorher beim Seatguru aussuchen. So kann man vermeiden, dass man neben der Toilette oder den Kleinkindern sitzt.

Extrem günstige, teilweise mehr als 50% reduzierte Hotelpreise findet Ihr bei Priceline und/oder Hotwire. Das Prinzip ist unterschiedlich, bei Priceline sagt Ihr, was Ihr für ein Hotel in einer bestimmten Kategorie zahlen wollt und die versuchen das dann dafür zu bekommen. Bei Hotwire gebt Ihr vor in welchem Stadtteil und welcher Sterne-Kategorie Ihr buchen wollt und man sagt Euch einen Preis. Den könnt Ihr annehmen und buchen und dann sagt man Euch das Hotel.

Priceline bietet neben vielen interessanten Angeboten ein absolutes Schnäppchenfeature: Name your own price! Hier gibt man vor, in welchem Stadteil einer Metropole man unterkommen möchte und entscheidet sich für die Anzahl der Hotelsterne. Nun gibt einem Priceline die Möglichkeit ein verbindliches Angebot zu machen. Verbindlich ist das Agebot dahingehend, dass wenn ein Hotel das Angebot annimmt es automatisch gebucht ist. Hierzu ist die Angabe der Kreditkartendaten notwendig.

Man weiss also nicht vorher, welches konkrete Hotel es am Ende sein wird – man weiss lediglich, dass man auf einen Stadteil und eine Hotelkategorie bietet.

Hier kommt dann das in diesem Zusammenhang sehr hilfreiche Forum Priceline and Hotwire Hotel Bidding ins Spiel. Hier berichten Hotelbucher von Priceline, welches Hotel sie bekommen haben, wenn Sie auf den und den Stadtteil und die und die Hotelkategorie geboten haben. Und was fast noch wichtiger ist: Sie geben ebenfalls an, welches Gebot bei ihnen angenommen wurde.

Gebucht wird bei Priceline und Hotwire allerdings in US-Dollar. Im letzten Jahr, als man noch $1,6 für €1,- bekam, war das natürlich sehr angenehm. Aber auch jetzt ist es noch besser als bei den meisten Reisebüros. Für die Buchung ist eine Kreditkarte notwendig. Auch wenn der Preis oft absolut auf Schnäppchenniveau liegt, bedenkt dabei: in der Regel ist Frühstück nicht enthalten!

Vergesst nicht, mit dem 2,- Euro Flughafen-Gutschein ein Bier auf Snipz zu trinken!

Bild: fotopro – Fotolia.com

alexander

Ich bin Alex, zusammen mit Tobi habe ich Snipz.de im Januar 2009 gestartet und euch bis Ende 2018 jeden Tag mit den besten Schnäppchen versorgt.Seit 2019 widme ich mich nun neuen Herausforderungen, da ich nach 9 Jahren intensiver Schnäppchensuche einfach mal einen Tapetenwechsel brauchte.

20 Comments
  1. Wie so ziemlich alles andere auf dieser Webseite auch! Super!

  2. Finde im April nur Flüge ab 500€ ( Ham-Nyc)- oder gibt es da was?

  3. Wie schauts aus mit einer Reiserücktrittsversicherung, kann man die dazubuchen?
    Finde ich irgendwie nich.

  4. “Man achte darauf, dass z.B. der Rückflug spätestens am 7. März 2010 stattfindet ” ah okay, werde mal weiter warten. 200€ wär mein maximum ;)

  5. Vielen Dank für den wertvollen Tipp! Ein klasse Weihnachtsgeschenk: 1 Woche New York für nur 357 Euro Flug (2 Personen) – das ist wirklich klasse. Da kann ich nur sagen Frohes Fest, liebes Snipz.de Team!

  6. Schade! Nichts dabei im Dezember von HAM -> New York. Zumindest nichts günstiges :D

  7. ich suche inen flug aus FRA nach NY. Sollte nicht 200 EUR übersteigen. finde aber leider nichts unter 277 EUR. Falls jemand einen günstigeren Flug findet, dann wäre ich sehr froh über die Daten. Resiezeitpunkt ist mir absolut egal, ich bin flexibel.

  8. Hi Alex

    vielen Dank, das hat bestens geklappt!

    lg

    sutotest100

  9. Hat jemand was über Weihnachten bis kurz vor (!) Sylvester von TXL gefunden?

  10. Wir haben gerade im Februar 6 Tage ab Hamburg für 182€ pro Person gebucht.
    Geiles Schnäppchen. Vielen´Dank für den Tipp. So kann ich endlich mal meine Freundin in New York besuchen und brauch nicht mal ein Hotel. Da ich in Hamburg wohne natürlich doppelt genial.

    hat das jemand schonmal gemacht? Streichen können Sie einem den Flug nicht, oder?

    • @jennybabe1980: bin im dezember letzten jahres mit british airways über london auch für so um 200,- nach ny geflogen. alles tipptopp. mach dir keine sorgen. tipp: besorg dir mal noch ne miles&more karte von lufthansa und zieh die mal beim checkin oder beim online-checkin durch. vielleicht klappts ja soagr noch mit den meilen…

  11. Die Woche vor Weihnachten gibt es aber nichts günstiges mehr oder? Ich hätte Zeit vom 16.12 – 23.12 ab Frankfurt zu fliegen, aber da ist das billigste um die 400 Euro.

    Gruß Olli

  12. Priceline.com kann ich nur jedem empfehlen, wir haben gerade auf dem Weg von Cape Cod nach New York eine nacht in Stamford, NY verbracht im Hilton – dank Priceline für 58,- Dollar … :-)

    Gruß Nups

  13. hallöchen ist ja echt ein cooler tipp:-)
    für meinen Zeitraum finde ich allerdings nichs günstiges.
    Ich kann nur an den Tagen 28.11.09 oder 12.12 Hinflug und 06.12.09 oder 20.12.Abflug.
    Vielleicht schafft ja einer von euch das.Wie ich sehe kennt ihr euch da schon gut aus:-)

  14. also ich kann am 28.11.09 abfliegen muss dann aber am 06.12.09 bzw.07.12.09 zurück sein oder ich könnte am 12.12 abfliegen und müsste dann wieder am 20.12/21.12 wieder da sein.
    von den flugdaten kann ich nicht variieren aber von den Abflughäfen ist mir relativ egal. Komme aus Hannover wäre also toll irgendwo da in der nähe.
    Danke nochmal

  15. Hallo,

    ist denn jetzt schon jemand damit geflogen?
    wie hat das geklappt?
    und ist es schlimm, wenn der inneramerikansiche flug nur 3-4 tage nach dem rückflug aus den usa liegt?

    meine frage ist auch, wenn ich bei expedia.fr auf mein trip gehe, dann steht da ein code für continental und einer für american airlines… ist der EINE continental-code für beide flüge und kann/muss ich vorher online einchecken?

    vielen lieben dank für die infos.

    Hinterlasse einen Kommentar