FERNSTUDIUM: Neben dem Beruf oder einfach nur abends studieren? Hier gratis Infomaterial anfordern!

Wer sich schon immer überlegt hat, sich neben dem Beruf oder einfach nur abends weiterzubilden um sich vielleicht beruflich noch ein wenig weiter zu entwickeln und sich neue Perspektiven zu erarbeiten, für den könnten die beiden aus Funk & Fernsehen bekannten Fernhochschulen vielleicht einige interessante Angebote bereit halten.

Zum Einen die Wilhelm Büchner Hochschule, eine private Fernhochschule aus Darmstadt.

Mehr als 5000 aktive Fernstudenten sind momentan in der Wilhelm Büchner Hochschule eingeschrieben. Sie ist somit die größte private Hochschule für Technik in Deutschland! Neben dem Beruf kann hier schnell und zielgerichtet der Hochschulabschluss in Informatik oder den modernen Ingenieurwissenschaften Mechatronik, Elektrotechnik, Maschinenbau sowie Wirtschaftsingenieurwesen Logistik erworben werden.

Es besteht HIER die Möglichkeit sich vollkommen kostenfrei und unverbindlich das aktuelle Studienhandbuch zu bestellen. Um es gratis anzufordern klickt einfach HIER.


Zum Anderen die SGD – Studiengemeinschaft Darmstadt mit dem eingängigen Slogan “Mehr Erfolg durch Weiterbildung!” Die SGD ist mit ueber 200 staatlich zugelassenen Fernkursen eine der groessten Fernschulen Deutschlands.

Über 700 000 Teilnehmer haben sich seit 1948 für die SGD als Bildungspartner entschieden. Hier werden staatlich anerkannte und geprüfte Fernkurse in den Wissenswelten Schulabschlüsse, z. B. das Abitur, Sprachen, Wirtschaft, Technik, Informatik, Allgemeinbildung sowie Kreativität und Persönlichkeit angeboten.

1. Deutschlands führende Fernschule – Qualität seit 1948.
2. Über 90 % Bestehensquote bei den Teilnehmern.
3. 93 % der SGD-Absolventen würden die Fernhochschule weiterempfehlen.
4. Ausgezeichnet mit dem Servicepreis 2009.
5. Höchste Flexibilität für Ihr berufsbegleitendes Fernstudium.

Auch HIER kann kostenfrei der SGD-Studienführer UND eine gratis Probelektion eines Faches angefordert werden. Es handelt sich hierbei um Bildungskatalog mit allen Infos zu über 200 Fernkursen und allgemeinen Tipps zum Fernstudium. Bestellt werden kann der Studienführer HIER.


UNSER TIPP: Einfach beide Angebote vollkommen gratis anfordern und daheim in aller Ruhe vergleichen und schauen, ob das überhaupt etwas für einen ist. Wenn ja, kann man ohne Hetze schauen, welcher der beiden Hochschulen mehr zu bieten hat.

Tags:

alexander

Ich bin Alex, zusammen mit Tobi habe ich Snipz.de im Januar 2009 gestartet und euch bis Ende 2018 jeden Tag mit den besten Schnäppchen versorgt.Seit 2019 widme ich mich nun neuen Herausforderungen, da ich nach 9 Jahren intensiver Schnäppchensuche einfach mal einen Tapetenwechsel brauchte.

3 Comments
  1. Ich empfehle euch nicht, sich bei der SGD anzumelden. Man wird danach etwa alle 2 woche (und gefühlt jeden Tag) von der SGD mit Briefen genervt, die den Anschein erwecken dass man unbedingt JETZT und SOFORT sich da einschreiben sollte. Schaut euch im Netz die Angebote an und vergleicht dort in Ruhe. Haben die einmal eure Adresse gibts kein Halten mehr ;)

  2. Wird hier jetzt auch massiv beworben? Oder wo ist hier ein Schnäppchen zu schlagen? Die kostenlosen Schnupperangebote gibts jede Woche min. 1x auf der Rückseite irgendeiner überregionalen Zeitung. Außer Lobgesang auf die beiden Anbieter ist nichts interessantes dabei… Schade.

  3. Das ist WERBUNG,kein schnäppchen. Mir ist schon klar das solch eine Webseite etwas kostet, aber Werbung sollte schon klar erkennbar sein!

    Hinterlasse einen Kommentar