AMAZON: LG L227WTP-PF 22″ LCD für 139,- Euro inkl.Versand

Likes0

Richtig flach und mächtig scharf…

.

Kommt der 22″ LG L227WTP-PF daher. Amazon.de verkauft den 55,9 cm LCD-Monitor mit DVI-Anschluss aktuell für günstige 139,- Euro inkl. Versandkosten.

Im Preisvergleich liegt der nächstgünstige Preis momentan bei 153,36 mit Versand – Eine Erparnis von über 14,- Euro.

In insgesamt 137 Kundenrezensionen kommt der LG L227WTP-PF im Schnitt mit sehr guten 4,5 Sternen davon – Besonders überzeugend sind die hervorragende Bildqualität und die schnelle Reaktionszeit. Auch im Test kommt der Monitor mit einem  „Gut“  davon.

Hier die Details im Überblick:

Monitor-Flatscreen – Bildschirmgröße 22″ – Panel-Technologie: TN – Auflösung: 1.680 Pixel x 1.050 Pixel – 2 ms Reaktionszeit – Kontrastart: Dynamisch – Kontrast 10.000:1 – Helligkeit von 300 cd / m² – Betrachtungswinkel: 170° / 170° – HDCP Unterstützung – Anschlüsse: 15 Pin D-SUB Eingang, DVI-D – Farbe: Schwarz – Stromverbrauch: Betrieb 43 W, Standby 1 W – Maße: B50,78 cm x H42,35 cm x T23 cm – Gewicht 5,65 kg

Ich bin Tobi, eines der Gesichter hinter Snipz.de. Zusammen mit Alex habe ich diese Seite im Januar 2009 gestartet und bin besonders in den Bereichen Technik, Computer und Gadgets immer auf Schnäppchensuche. Wenn ich mal nicht für Snipz.de aktiv bin, gehe ich meinem Job als Informatiker nach oder verbringe die Zeit mit meiner Frau und unseren zwei Kindern.

6 Kommentare
  1. Antworten
    Duden-Gott 14. Dezember 2009 um 12:29 Uhr

    TN-Panel = Schrott-TFT

    Finger weg.

  2. Antworten
    Tweets die AMAZON: LG L227WTP-PF 22″ LCD für 139,- Euro inkl.Versand erwähnt -- Topsy.com 14. Dezember 2009 um 12:34 Uhr

    […] Dieser Eintrag wurde auf Twitter von Schnäppchensniper, Birgit S. erwähnt. Birgit S. sagte: RT @snipz: Snipz meldet: AMAZON: LG L227WTP-PF 22" LCD für 139,- Euro inkl.Versand http://bit.ly/8Ybgza […]

  3. Antworten
    Tobias 14. Dezember 2009 um 13:15 Uhr

    @ Duden-Gott:
    Anhand der Technologie den Monitor als Schrott abzustempeln halte ich für falsch – sicher gibt es Anwendungsbereiche, für die ein günstiges TN-Panel nicht zu gebrauchen ist, aber für den Heimanwender, der auf den Preis achtet ist das hier sicher ein gutes Angebot.

    Vor 15 Jahren waren wir alle begeistert, was für eine enorme Bildqualität unsere brummenden 15″ Röhren abgeliefert haben und weitere 10 Jahre vorher….

  4. Antworten
    Versteher 14. Dezember 2009 um 14:04 Uhr

    Da hat Duden-Gott aber recht.
    Und „richtig scharf“ ist der bei einer Auflösung von 1680×1050 Pixel bei 22 Zoll garantiert auch nicht. Solche Auflösungen sind bei guten 14-15Zoll Notebooks normal und da ist die dann auch scharf. Bei 22 Zoll sieht man jedes Pixel einzeln.

    Das ist ein Bildschirm für ältere Leute, deren Augen nicht mehr so gut sind und die Probleme mit kleinen Schriften haben.

  5. Antworten
    Stuebi 14. Dezember 2009 um 14:14 Uhr

    Ich habe von dem hier angebotenen TFT das Vorgängermodell und bin absolut zufrieden. Für den reinen privaten Alltag ist es, meiner Meinung nach, ein Top-Gerät. Natürlich nichts für Grafiker, aber die werden wohl wissen, auf was sie zu achten haben ;-)
    Für Office, Internet, Video und Spiele gebe ich eine Kaufempfehlung.

  6. Antworten
    Martin 15. Dezember 2009 um 00:14 Uhr

    @Versteher..

    Was hast du für Augen?
    Ich hab hier den L226 der hat auch 1680×1050. Ich finde die Bilderqualität top, und 1680×1050 reicht auch aus. Wie Stuebi schon schrieb, es ist vielleicht nichts für Grafiker, aber für „Normalsterbliche“ ist das ein gutes Gerät für wenig Geld. Den heute haben diese Auflösung die meisten 16:10 Bildschirme. Den die FullHD Geräte sind 16:9.

Hinterlasse einen Kommentar

Neuen Account anlegen
Passwort zurücksetzen