Echte Allnet Flat L im Telekom-Netz nur 9,90 Euro pro Monat – statt normal 24,90 Euro

Likes0
9,90 24,90

Ihr bekommt hier von Sparhandy die Allnet Flat L im Netz der Telekom für nur 9,90 Euro pro Monat.

Normal verlangt man hier satte 24,90 Euro für den Tarif, doch hier scheint der Osterhase für Euch ein echt gutes Wort eingelegt zu haben. Heute und für die kommenden 24 Monate werden hier monatlich nur 9,90 Euro fällig.

Und für das bissl Geld bekommt ihr einiges: Ihr könnt telefonieren wohin ihr wollt, zumindest in alle deutschen Handynetze und das Festnetz – alles Flat. Auch Internet ist satt mit dabei – ihr habt 1GB in Highspeed mit bis zu 28 Mbit und danach weiter kostenfrei, eben nur deutlich langsamer.

Das einige was hier fehlt ist eine SMS-Flatrate. Aber auch hier werden lediglich 9 Cent pro SMS fällig und ich persönlich würde das noch nicht einmal brauchen, ich bin mit WhatsAPP eigentlich bestens versorgt.

sparhandy

Eine Anschlussgebühren von 14,90 Euro fällt an, der Knnallerpreis von 9,90 Euro gilt nur innerhalb der ersten 24 Monate. Danach müsst ihr entweder kündigen oder den normalen Preis zahlen…

Das bekommt ihr für euer Geld:

  • Allnet-Flat (ins dt. Mobilfunk- und Festnetz)
  • Internet-Flat (bis 28 Mbit/s, ab 1 GB max. 64 Kbit/s)
  • € 0,09 pro SMS (ins dt. Mobilfunknetz)
  • Wunschrufnummer ab € 0,00
  • Extra viel D-Netz Qualität der Telekom

Ich bin Alex, eines der Gesichter hinter Snipz.de. Zusammen mit Tobi habe ich die Seite im Januar 2009 gestartet und liege seither jeden Tag für euch nach Schnäppchen auf der Lauer ;-) Am liebsten schreibe ich über Applezeugs, Technik allgemein, Mobilfunkverträge und Hardware, BVB-Deals oder gute Whiskies. Wenn ich nicht gerade für Snipz schreibe findet ihr mich auf dem Sofa, im Westfalen-Stadion oder im Keiler-House ;-)

20 Kommentare
  1. Antworten
    Salvatore 25. März 2016 um 10:27 Uhr

    Ärgerlich, die Seite auf Sparhandy mit dem Angebot öffnet sich nicht vernünftig manooooooo

  2. Antworten
    Daysleeper 25. März 2016 um 11:46 Uhr

    Weiss einer ob man Rufnummer mitnehmen kann ?

    Finde das leider nicht.

  3. Antworten
    Fabian 25. März 2016 um 11:48 Uhr

    Im Netz der Telekom kann man doch Spotify ohne Aufbrauchen des Datenvolumens nutzen, trifft das hier auch zu?

  4. Antworten
    Basti 25. März 2016 um 12:05 Uhr

    weiss einer was zwecks Rufnummernmitnahme ?

    • Antworten
      Alexander 25. März 2016 um 12:10 Uhr

      geht: „Sollten Sie bei Bestellung Ihres neuen Mobilfunkvertrages eine Rufnummernmitnahme veranlasst haben, erfolgt die Freischaltung automatisch an dem von Ihrem bisherigen Anbieter vorgegebenen Termin. „

  5. Antworten
    Matze 25. März 2016 um 12:26 Uhr

    Hat einer ne Ahnung, welcher Anbieter dahinter steckt?

    Wenn es mobilcom debitel oder eine der Tochterfirmen ist, ist nämlich leider keine vorzeitige Portierung einer MD Nummer möglich…

  6. Antworten
    Basti 25. März 2016 um 13:31 Uhr

    spitzen Preis wenn Portierung möglich ist

    da kann congstar vom Preis aktuell nicht mithalten

  7. Antworten
    Paul 25. März 2016 um 17:12 Uhr

    Beste D-Netz Qualität steht für Telekom und Vodafone! Hier wird nirgends garantiert, dass man sich bei Abschluss eines Vertrages auch im Telekom-Netz bewegt!!!! Wenn dann müsste hier ausdrücklich D1-Netz Qualität stehen!

  8. Antworten
    Markus 25. März 2016 um 19:00 Uhr

    Es ist richtig, das nirgends Telekom garantiert wird. Jedoch ist unter Fußziffer 4 t-mobile zu lesen. Damit sollte klar sein, welches Netz zugrunde liegt.
    M.E. ein sehr gutes Angebot…

  9. Antworten
    Jens 25. März 2016 um 20:37 Uhr

    Aber wie immer ohne LTE-Netz. Da sind meiner Meinung nach VF und auch o2 mit LTE besser…

  10. Antworten
    Basti 26. März 2016 um 07:25 Uhr

    ab einem Datenvolumen von 1 GB pro Monat wird die Bandbreite im jeweiligen Monat auf max. 64 Kbit/s (Download) und 16 Kbit/s (Upload) beschränkt (Abrechnung im 10-KB-Datenblock). Am Ende jeder Verbindung, mindestens jedoch einmal täglich, wird auf den begonnenen Datenblock aufgerundet.

    Was heißt Abrechnung … Kostet mich dann der weitere Traffic etwas wenn die 1GB aufgebraucht sind ?

  11. Antworten
    Basti 26. März 2016 um 07:29 Uhr

    Bitte beachten Sie, dass die in Ihrem Tarif enthaltenen Leistungen (Sprachflat, SMS-Flat, Internetnutzung o.ä.) ausschließlich für den Gebrauch im Inland vorgesehen sind. Diese Leistungen gelten auch nicht für Service- und Sondernummern, Rufumleitungen,

    Das ist ja Mist … Das heißt richte ich wie aktuell bei mir eine rufumleitung auf eine andere Nummer ein ist es kostenpflichtig trotz allnet Flat? Oder wie seht ihr das

  12. Antworten
    Toni 26. März 2016 um 07:54 Uhr

    Abrechnung bedeutet hier wohl, dass die 1 GB in 10 KB Blöcken getaktet wird. Danach ist ja im egal. Zahlen tut man nichts

  13. Antworten
    Markus 26. März 2016 um 18:33 Uhr

    Kann jemand die home- oder die landingpage aufrufen?
    Ich komme nicht mehr auf die Seiten….

  14. Antworten
    Basti 2. April 2016 um 14:13 Uhr

    Leider ist Rufumleitung bei der allnet flat nicht dabei steht im kleingedruckten

    daher nicht interessant für mich

  15. Antworten
    Jens 2. April 2016 um 18:11 Uhr

    Hab den Vertrag abgeschlossen. Rufnummer-Portierung ist möglich! Gar kein Problem! Vertrag beginnt erst ab Portierungsdatum.

  16. Antworten
    [iOS] 11. April 2016 um 22:40 Uhr

    Geht einwandfrei!
    1 Nr. portiert und einen ganz neuen Vertrag. Beides prima.

Hinterlasse einen Kommentar

Neuen Account anlegen
Passwort zurücksetzen