Drei richtig gute Angebote im Netz von O2 mit echtem LTE und nur 1 Monat Vertragslaufzeit

Likes0
ab 6,99

Bei WinSim gibts heute mal 3 richtig gute Angebote mit echtem LTE und nur 1 Monat Vertragslaufzeit.

Das beste ist meiner Meinung nach die monatliche Kündbarkeit der Verträge. Wer sich für 24 Monate bindet, der kriegt die ersten drei Monate kostenlos.

Wer seine Rufnummer mitbringt, der kriegt noch 25,- Euro Guthaben aufgebucht.

Das Angebot wird von WinSIM im Netz von O2 realisiert.

Haken! Es ist hier eine Datenautomatik mit aufgebucht. Hier wird nach Verbrauch des Inklusivvolumens maximal 3x pro Monat 100MB für 2,- Euro aufgebucht. Nach der dritten Aufladung wird dann auf GPRS heruntergedrosselt. Viele von euch haben aber berichtet, dass man das im Backend bequem deaktivieren kann…

Folgende Tarife stehen zur Auswahl:

  • WinSIM o2 All 1GB mit Allnet Flat, SMS Flat, 1GB mit 50 Mbit/s LTE  für 6,99 Euro pro Monat mit 9,99 Euro Anschlusspreis
  • WinSIM o2 All 2GB mit Allnet Flat, SMS Flat, 2GB mit 50 Mbit/s LTE für 9,99 Euro pro Monat mit 9,99 Euro Anschlusspreis
  • WinSIM o2 All 3GB mit Allnet Flat, SMS Flat, 3GB mit 50 Mbit/s LTE für 12,99 Euro pro Monat mit 9,99 Euro Anschlusspreis

Ich bin Alex, eines der Gesichter hinter Snipz.de. Zusammen mit Tobi habe ich die Seite im Januar 2009 gestartet und liege seither jeden Tag für euch nach Schnäppchen auf der Lauer ;-) Am liebsten schreibe ich über Applezeugs, Technik allgemein, Mobilfunkverträge und Hardware, BVB-Deals oder gute Whiskies. Wenn ich nicht gerade für Snipz schreibe findet ihr mich auf dem Sofa, im Westfalen-Stadion oder im Keiler-House ;-)

8 Kommentare
  1. Reply
    Thomas 10. März 2016 um 13:50 Uhr at 13:50

    Und wer dieses Angebot nutzen möchte, kauft die Karte über Amazon und spart monatlich nochmal 1 Euro

  2. Reply
    Pinguine 11. März 2016 um 15:10 Uhr at 15:10

    In meinem persönlichen Winsim Portal konnte ich die Datenautomatik ohne Probleme selbst per Klickauswahl abschalten.

  3. Reply
    Yannic 11. März 2016 um 21:03 Uhr at 21:03

    Da diese Datenautomatik auch aus Verbraucherschutzsicht mehr als fragwürdig ist, muss der Anbieter diese spätestens bei Forderung in der Hotline ausschalten. War bei mir und Vodafone genauso, im Benutzerportal oder telefonisch im Tarifmanager konnte man dies nicht selbstständig tun!

  4. Reply
    Maggo 18. März 2016 um 22:43 Uhr at 22:43

    Muss man eigentlich Abstriche bei der Netz-Qualität machen, das es nicht direkt von o2 kommt?

  5. Reply
    Hummingb 25. März 2016 um 17:34 Uhr at 17:34

    Die Datenautomatik ist Vertragsbestandteil und kann nicht deaktiviert werden, Hotline hat das bestätigt.

Hinterlasse einen Kommentar

Register New Account
Passwort zurücksetzen