[GOLDCARD] Exklusiv! Fast immer genehmigt und gratis! Mastercard Gold mit vielen Leistungen + 25,- Euro Amazon-Gutschein geschenkt

Endlich wieder eine kostenlose und goldene Kreditkarte mit einer feinen Prämie (25,- Euro Amazon Gutschein) dazu – das hat es jetzt schon einige Zeit nicht mehr gegeben.

Knaller! Es gibt nun vollkommen kostenlos die neue payVIP Mastercard Gold und dazu als Geschenk für Neukunden nach der ersten Nutzung einen 25,- Euro Amazon-Gutschein.

Es handelt sich hierbei wirklich um eine dauerhaft kostenfreie Kreditkarte und das ist gut so. Fürs Auslandsshopping – und das ist ja bei Snipz wegen der guten Sparmöglichkeiten immer ein großes Thema – braucht Ihr fast immer eine Kreditkarte. Da kommt die kostenlose Mastercard Gold hier gerade recht.

Während sich andere Kreditkartenbetreiber oft die Rosinen unter den Kunden herauspicken erhält hier fast jeder die Kreditkarte. Oft startet man dann lediglich mit einem niedrigen monatlichen Kredtilimit, dass dann aber schnell mit jeder bezahlten Monatsrechnung ansteigt. Und so hatte ich als armer Student mit 200,- Euro Limit angefangen, nach der ersten bezahlten Rechnung schon 500,- Euro und nach der zweiten bezahlten Rechnung schon 2000,- Euro.

Hier die Details zu kostenlosen Mastercard Gold:

  • Ihr zahlt keine Jahresgebühr
  • Ihr zahlt keine Gebühr für den Auslandseinsatz
  • Bei Fragen steht eine kostenfreie 0800er Hotline zur Verfügung
  • Ist mal etwas, muss die Karte gesperrt werden etc. – die Ersatzkarte gibts kostenlos

Versicherungen inklusive! Eine Goldkarte wäre aber nicht eine Goldkarte, wenn sie nicht auch Zusatzfeatures hätte. Hier sind viele Versicherungen bei Bezahlung von mindestens 50% der Reisekosten mit der Karte inklusive: Reisegepäck-Versicherung, Reisegepäck-Versicherung, gesamt für alle Reisende, Verspätetes Reisegepäck, Auslands-Krankenversicherung, Reise-Unfallversicherung, Reisehaftpflicht-Versicherung, Reisrücktrittskosten-Versicherung. Hier gibt es Deckelungen bis zu welchen Beträgen die Kosten übernommen werden. Diese findet ihr in den Infos zu Karte.

Natürlich ist nicht alles gratis, wer das behauptet der lügt. Wir zeigen Euch aber auch die Nachteile auf!

  • Haken No.1: Wenn Ihr die monatliche Rechnung (das was Ihr gekauft habt mit der Karte) nicht vollständig begleicht, so wird der übriggebliebene Betrag verzinst – und das mit satten 19,9% p.a.. Das ist übel und so macht die Karte meiner Meinung nach wirklich nur Sinn, wenn man wild entschlossen ist, immer jede Rechnung vollständig zu begleichen. Denn so enstehen keine Kosten!
  • Haken No.2: Bargeld abheben ist nicht zu empfehlen. Ab dem Moment der Bargeldabhebung wird das abgehobene Geld verzinst und zwar mit etwas über 1,8% pro Monat – geht gar nicht. Also Bargeldabheben sollte man sich verkneifen oder man nimmt hohe Zinsen in Kauf.

Unser Fazit! Die goldene Mastercard von payVIP ist prima! Wer das Geld, dass er mit der Karte während eines Monats ausgibt auf einen Schlag zurückzahlt wenn die Rechnung kommt und wer kein Bargeld am Automaten abhebt, der zahlt hier wirklich überhaupt nichts. Und da man einen Kreditkarte beim Auslandsshopping eigentlch immer braucht und die Schlange bei den Autobahngebühren bei Kreditkartenzahlung immer die kürzeste Schlange ist, ist diese kostenlose und goldene Mastercard wirklich ein Knaller! Natürlich nicht zu vergessen der geschenkte 25,- Euro Amazon-Gutschein.

Ich bin Alex, eines der Gesichter hinter Snipz.de. Zusammen mit Tobi habe ich die Seite im Januar 2009 gestartet und liege seither jeden Tag für euch nach Schnäppchen auf der Lauer ;-) Am liebsten schreibe ich über Applezeugs, Technik allgemein, Mobilfunkverträge und Hardware, BVB-Deals oder gute Whiskies. Wenn ich nicht gerade für Snipz schreibe findet ihr mich auf dem Sofa, im Westfalen-Stadion oder im Keiler-House ;-)

4 Kommentare
  1. Antworten
    Sebastian 7. März 2014 um 20:15 Uhr

    habe die Karte beim letzten mal bestellt und bin bisher sehr zufrieden. Man muss nur aufpassen wegen der Zinsen da diese ziemlich hoch sind. Wenn man aber rechtzeitig zahlt hat man aber keine Probleme.

  2. Antworten
    Renecux [iOS] 9. März 2014 um 10:37 Uhr

    Ich nutze die Karte mittlerweile schon seit ca. 2 Jahren! Einfach spitze und es gab nie Probleme! Weitere Vorteile der Karte sind die nicht vorhandenen Gebühren bei Einsatz im Ausland bzw. In Fremdwährung! Die meisten anderen Kreditkarten erheben einen gewissen Prozentsatz für Umsätze, die nicht in € getätigt werden, Advanzia (Bank der PayVIP Krefitkarte) verzichtet auf diese Gebühr. Das macht Shopping außerhalb des € Super günstig.
    Zu letzt hatte ich den Fall, dass meine Kreditkarte unberechtigt mit 480€ belastet wurde. Hier hatte jemand meinen Account bei einem Onlineshop gehackt und sich ein neues Smartphones gegönnt. Nach Reklamation der Buchung bei Advanzia wurden mir umgehend eine kostenlose, neue Kreditkarte zugestellt und die 480€ zurückerstattet. Super Service ohne Komplikationen! Daher von mir absolut empfehlenswert:)

  3. Antworten
    Bullmatiner [iOS] 11. März 2014 um 13:37 Uhr

    Kann die Rechnung auch per Kontoeinzugsermächtigung von einem Girokonto (z.B. Raiffeisen) gezahlt werden? Dann bestünde ja eigentlich keine Gefahr, dass die 20% Zinsen zu zahlen wären.
    Meine Mastercard bei der Raiffeisen kostet nämlich ganz schön..

  4. Antworten
    Linx 24. September 2015 um 21:10 Uhr

    Achtung, AGB-Änderung bei der Reiserücktrittskosten-/Reiseabbruch-Versicherung:
    Ab 01.11.2015 hat man bei der Reiserücktrittsversicherung 20% Selbstbeteiligung, jedoch mindestens 100 € pro Schadenfall und pro Person! Vorher gab es keine Selbstbeteiligung, und die Kosten wurden bis 3000 € komplett übernommen!

Hinterlasse einen Kommentar

Neuen Account anlegen
Passwort zurücksetzen