[AMAZON.DE] High-End Schnäppchen: Arcam AVR400 AV-Receiver in schwarz für nur 999,- Euro inkl. Versand!

Likes0
999,- 1499,-

Darf es etwas mehr sein?

Wer bei seiner Heimkinoausstattung Nägel mit Köpfen machen möchte, bekommt bei Amazon gerade den Arcam AVR400 AV-Receiver in schwarz für nur 999,- Euro inkl. Versand!

Im Preisvergleich kostet der Trümmer sonst satte 1499,- Euro inkl. Versand – hier lassen sich also fette 500,- Euro sparen!

Natürlich sind 1000,- Euro für einen AV-Receiver immernoch eine Stange Geld, aber dafür bietet das Gerät aus eine Menge.

Allein die Vielzahl der Anschlüsse ist schon beeindruckend – einen ausführlichen Testbericht mit Bildern findet ihr bei Audio.de.

In den Testberichten gibt es insgesamt die Note „sehr gut“ mit einer Wertung von 1,1 – besser geht es kaum.

Hier die Details in der Übersicht:

Kanäle: 7.1 • Leistung 8Ω: keine Angabe • Leistung 6Ω: keine Angabe • Leistung 4Ω: keine Angabe • Leistung: 130W/Kanal • Audio-Decoder: Dolby Pro Logic IIx, Dolby Digital EX, Dolby TrueHD, DTS, DTS NEO:6, DTS 96/24, DTS-HD • Anschlüsse: 6x HDMI 1.4a (5x In/1x Out), USB 2.0, LAN • Tuner: UKW/MW/DAB/RDS • Stromverbrauch: 0.5W (Standby) • Abmessungen (BxHxT): 435x440x172mm • Gewicht: 15.50kg • Besonderheiten: 3D-Ready, LipSync

Ich bin Tobi, eines der Gesichter hinter Snipz.de. Zusammen mit Alex habe ich diese Seite im Januar 2009 gestartet und bin besonders in den Bereichen Technik, Computer und Gadgets immer auf Schnäppchensuche. Wenn ich mal nicht für Snipz.de aktiv bin, gehe ich meinem Job als Informatiker nach oder verbringe die Zeit mit meiner Frau und unseren zwei Kindern.

9 Kommentare
  1. Antworten
    Watson [iOS] 21. März 2014 um 17:23 Uhr

    Leistung 8Ω: keine Angabe • Leistung 6Ω: keine Angabe • Leistung 4Ω: keine Angabe • Leistung: 130W/Kanal

    :-)

    • Antworten
      UdoBerlin [iOS] 21. März 2014 um 20:45 Uhr

      …im Stereobetrieb!
      Ansonsten 7x 90W.

      Noch ein Hinweis:
      Alle die nun sagen: „wow, da war ich ja schlau, meine Anlage hat 1000W und hat nur 199,-€ gekostet“

      Hört Euch dieses Teil mal im Vergleich an und urteilt dann nochmal.

      ;-)

  2. Antworten
    UdoBerlin [iOS] 21. März 2014 um 17:35 Uhr

    „Natürlich sind 1000,- Euro für einen AV-Receiver immernoch eine Stange Geld“
    Quatsch!
    Für einen VERNÜNFTIGEN AV-Receiver fängt es bei diesem Betrag erst an!

    • Antworten
      Sparcloud 21. März 2014 um 22:50 Uhr

      Udo – das ist Unsinn. Es sind gute Geräte deutlich unter 1000€ erhältlich. Nicht jeder hat einen HiFi-Fetisch. :)

      Ich glaube wohl, dass es qualitative Unterschieden zwischen einem 400€ Verstärker und einem High-End Gerät gibt.

      Allerdings bedeutet dies nicht (!!) dass es sich dabei nicht um einen vernünftigen AV Receiver handelt.

      Lg

  3. Antworten
    Rubberduck78 21. März 2014 um 21:53 Uhr

    Selten so einen Müll gelesen…

    • Antworten
      UdoBerlin [iOS] 21. März 2014 um 22:41 Uhr

      Schlimm wenn Menschen einfache Dinge nicht verstehen.
      Macht aber nichts.
      Geh einfach und hör Dir ein paar schöne MP3’s auf Deiner Lidl-Anlage an… ;-)

      • Antworten
        Rubberduck78 22. März 2014 um 08:50 Uhr

        Schnucki, niemand sagt, das Gerät sei schlecht…

        Aber deine Kommentare sind sinnlos

        • UdoBerlin [iOS] 23. März 2014 um 08:18 Uhr

          Bezogen auf Deinen ersten Kommentar würde ich sagen: wer im Steinhaus sitzt sollte nicht mit Glas werfen… ;-)
          Und was ist an der Richtigstellung, dass er nur im Stereobetrieb 2x 130W bietet und ansonten 7x 90W „sinnlos“?
          Aus dem Angebot ist dies nicht zu entnehmen….
          Ok, wer sich für das Teil interssiert, kann sich das auch selbst recherchieren….
          Und alles andere ist meine persönliche Meinung zu dem Thema, welche auf Erfahrungswerten beruht.
          Meine Receiver die ich über die Jahre hatte (begonnen mit einem Denon 33…irgendwas über einen Onkyo, einen kleinen. Marantz, eine Vor- Endstufenkombi von Marantz bis hin zum Marantz SR12 (der durfte bis jetzt bleiben) habe ich schon eine Menge durch und habe eben festgestellt, dass die Teile mit steigendem Preis auch deutlich besser wurden. Sei es nun vom Klang oder auch von der Optik und vor allem der Haptik….
          Egal.
          Jeder wie er will….

      • Antworten
        Sparcloud 22. März 2014 um 00:05 Uhr

        Spinner

Hinterlasse einen Kommentar

Neuen Account anlegen
Passwort zurücksetzen