[AMAZON] Clicktronic Advanced Audiokabel (Cinch-Stecker/Cinch-Stecker, 3m) für nur 11,50 Euro inkl. Versand

Likes0
11,50 22

Hochwertiges Chinch-Kabel: Der Händler Lets-Sell verkauft gerade das Clicktronic Advanced Audiokabel (Cinch-Stecker/Cinch-Stecker, 3m) für nur 11,50 Euro inkl. Versandkosten.

Der nächste Händler verlangt mindestens 21,67 Euro – bei Lets-Sell spart ihr also 10,17 Euro.

Ob man Geld in hochwertigere Audio-Hardware (insbesondere Kabel) investieren will, ist jedem selber überlassen. Fest steht: Mit diesem Kabel seid ihr noch am unteren Ende der Kosten-Skala, über die sich Kabel erstrecken. Wer will, kann z.B. auch HIER für nur 1795,- Euro inkl. Versand zuschlagen. Schnäppchen!

Hier die Details zum Kabel:

  • versilberte Kupferleiter und 4fach Schirmung für optimale Signalqualität
  • 75 definierter Wellenwiderstand
  • geschirmter HochpräzisonsVollmetallstecker
  • 24Karat vergoldete Kontakte für minimale Übertragungswiderstände
  • 10 Jahre Garantie

Ich bin Lukas und bin seit mittlerweile über 5 Jahren ein Teil des Snipz-Teams. Ich bin großer Fan von guten Filmen, Technik-Schnäppchen und verschiedenen Gadgets, aber sage auch zu Schnäppchen aus der Modewelt nicht nein.

8 Kommentare
  1. Antworten
    Speedy 22. März 2014 um 20:44 Uhr

    Es gibt mehr als genügend ausführliche Tests die bestätigen dass teure Kabel vollkommen übertrieben sind da sie keinerlei messbare Klangverbesserung mit sich bringen. Es muss nicht der billigste Mist sein aber zu viel Geld dafür auszugeben ist auch Quatsch!

    • Antworten
      Lukas 22. März 2014 um 21:17 Uhr

      Mit einem Kabel für 11,- Euro macht man aber nichts falsch denke ich… Hatte lange Zeit immer das billigste vom billigen, und die sind leider einfach schnell kaputt gegangen.

  2. Antworten
    Speedy 22. März 2014 um 21:31 Uhr

    Genau. Das hier angebotene Kabel liegt denk ich auch in einem guten Bereich mehr würd ich aber nicht ausgeben.

  3. Antworten
    Sw4n 22. März 2014 um 21:41 Uhr

    Naja, wenn man seine Anlagen bei Aldi kauft, braucht man auch kein besseres Kabel. High-End Systeme benötigen schon höherwertigere Signalverteiler. Millionen von Audiophilen Menschen würden Dich auslachen, täten sie lesen was Du hier von Dir gibst ;)
    Da ist das oben angebotene schlicht noch Schrott.

    • Antworten
      Speedy 22. März 2014 um 23:00 Uhr

      Gut dass es Leute wie dich gibt sonst könnte die Industrie ihren teuren Mist garnicht an den Mann bringen! Hau raus die Kohle :-)

  4. Antworten
    Haggi 22. März 2014 um 22:04 Uhr

    Millionen Audiphile Menschen bilden sich was ein wenn sie sagen das sie nen Unterschied zwischen nem billigen und teuren Kabel hören.
    Klar bei 150 Euro für nen Kabel würd ich auch was hören, aber das ist rein Psychisch und nicht mehr wahrnehmbar. Habe ein extrem gutes Gehör und bin Informationstechniker und die Unterschiede zwischen billigen und teuren Kabeln würdest du hören wenn du ne Kabellänge von 50 Metern hättest. Bei 2 Metern siehst du den Unterschied höchstens auf nem Oszilloskop, aber hören tut das kein Mensch.

    • Antworten
      Dryair [iOS] 22. März 2014 um 22:39 Uhr

      *unterschreib*

      Gez. ein Dipl. Ing. Elektrotechnik

  5. Antworten
    Domi 22. März 2014 um 23:07 Uhr

    Stimme euch zu, aber immerhin gibt es noch einen Unterschied, auch wenn er wohl nicht wahrnehmbar ist. Richtig witzig wird es aber erst, wenn ein digitales Coax oder besser noch Toslink Kabel auch von den Leuten gehört werden will. Klar, die 1 und 0 aus dem teuren Kabel findet der Verstärker deutlich besser als die aus dem billigen und es ist alles definitiv hörbar! XD
    Ist auch sehr krass was auf Messen angeboten wird. War letztes Jähr in München aus der HighEnd und was man da für Kabel bezahlen soll, da fallen einem die Augen raus…

Hinterlasse einen Kommentar

Neuen Account anlegen
Passwort zurücksetzen