[VENTE-PRIVEE] Seit heute 9:00 Uhr Musical-Karten zum Schnäppchenpreis!

Seit heute früh um 09:00 Uhr gibt es auf Vente Privee endlich wieder die beliebten Musicalkarten mit guten Rabatten.

Die Karten für Sister Act und Tanz der Vampire gibt es schon ab 49,90 Euro. Wer also noch nicht hat oder nochmal will… Anmeldung ist nur nach Einladung möglich, wer jedoch noch nicht angemeldet ist, der kann es jetzt hier schon tun. Sonntag um 9 Uhr wird erfahrungsgemäß der Server stark in die Knie gehen und überlastet sein, macht also Sinn sich früher schon anzumelden und einzuloggen. Viel Glück beim Run auf die besten Plätze!

Es gibt Karten für die folgenden Musicals:

  • Rebecca, Stuttgart
  • Hinterm Horizont, Berlin
  • Sister Act, Hamburg
  • Dirty Dancing, Oberhausen
  • Tanz der Vampire, Berlin
  • Tarzan, Hamburg
  • Ich war noch niemals in New York, Stuttgart

alexander

Ich bin Alex, zusammen mit Tobi habe ich Snipz.de im Januar 2009 gestartet und euch bis Ende 2018 jeden Tag mit den besten Schnäppchen versorgt.Seit 2019 widme ich mich nun neuen Herausforderungen, da ich nach 9 Jahren intensiver Schnäppchensuche einfach mal einen Tapetenwechsel brauchte.

22 Comments
  1. Hat damit jemand Erfahrungen? Also lohnt es sich für mich als Student so früh aufzustehen oder sind die Karten schneller weg als man klicken kann?

  2. Gibt es denn Erfahrungen, an welchen Tagen ein Musical buchbar ist?
    Und in welchem Zeitraum? Jetzt bald oder eher später?
    Meint ihr, dass es vielleicht noch andere Musicals wie König der Löwen geben wird?

    Ich weiß, alles spekulativ, aber vielleicht kann ja jemand aus der Vergangenheit berichten.

  3. Also ich hab scho öfter a Musical gekauft. Sind am Anfang also ab 7 Uhr fast alle Tage Uhrzeiten vorhanden. Die beliebtesten sind natürlich am we abends. Gutschein dann nicht vergessen auszudrucken :)

  4. das ist ja blöd, sind die selben zeiten und preise wie bei der eigenen stage aktion mit den karten von tanz der vampire derzeit. also war das warten umsonst. zumindest für tanz der vampire.

  5. ich wollte meiner Frau ne Freude machen und Karten für Dirty Dancing kaufen. Diese sind auch gute 50,00 Euro pro Karte günstiger. Letztlich habe ich sie dann doch nicht geordert, da es keine Sitzplatzbestätigung gibt und damit letztlich bis zur Kartenabholung unklar wäre, ob ich nun neben meiner Frau sitze oder nicht. Für manche mag das ja gerade ein Grund für den Kauf sein ;o). Für mich wiegt die Preisersparnis das Risiko leider nicht auf. Viel Spass an die, die Karten kaufen möchten…

    LG

    • Guten Morgen,

      ich habe meinem Freund letztes Jahr zum Geburtstag Tarzan geschenkt und habe die Tickets auch hier gekauft. Ich hatte auch Angst, dass wir nicht nebeneinandersitzen, aber das war kein Problem. Es lief alles reibungslos ab. Ich denke dass die sich nur absichern wollen, falls wirklich mal was passieren sollte, was ich nicht glaube… aber ich kann die Unsicherheit verstehen ;)

  6. Woher hast du denn die Infos, dass es eine zufällige Sitzplatzverteilung gibt u es keine zusammenhängende Karten sind?

    Habe in der Beschreibung diesbezüglich nichts gefunden….

    • Steht unten im Text wenn du deinen Termin für das Musical auswählst. Da kommt unter “Wie bestelle ich mein Ticket” nach den 4 Punkten im Text: …”Vor Abholung der Tickets sind keine genauen Platzangaben möglich.” Da könnnte man sich fragen, sind die günstigen Karten hier, später vielleicht Lückenfüller. Aber muss ja jeder selbst wissen, ob er das Risiko eingeht oder nicht. Bei Reservierung über Stage Entertainment bekommt man halt die Sitzplätze vorher ausgewisen…

    • die behalten sich das recht vor – aber bisher waren die karten immer nebeneinander. wäre es nicht so gewesen, ich wäre sicher, ich haette es hier unter die nase gerieben bekommen ;-)

  7. Danke, habe die Passage jetzt auch gefunden. Ich gehe mal auf Risiko, fast 40 Prozen bei Tarzan sind schon sehr nett….

    Ps: Danke für die schnelle Antwort!

    • Als Student sind es leider nur 30% und auch nur, wenn man sowieso Kategorie 2 nehmen wollte.. War man auf Kategorie 3 aus, es dann preislich schon fast egal. Nicht ganz die Ersparnis wie gehofft!

      • Dann sind es bessere Plätze fürs gleiche Geld, ist doch auch nicht zu verachten. Auch als ich noch Anspruch auf den Studirabatt hatte, habe ich oft darauf verzichtet und lieber bessere Plätze gewählt. Wenn ich schon ohnehin viel Geld ausgeben muss (besonders mit Anreise, ggf. Übernachtung, …), dann lieber noch ein paar Euro mehr ausgeben und es ‘richtig’ genießen.

  8. Also ich habe mal bei vente-privee angerufen. Die meinten, die Anzahl der Tickets, die man in EINER Bestellung bestellt, da bekokmmt man auf jeden Fall Plätze nebeneinander. Also kein Risiko, dass man einzelne Lücken füllt. Seine Tickets kann man frühstens eine Stunde vor Veranstaltungsbeginn dort abholen. Also wer zuerst da ist, bekommt auch die besseren Plätze. Obwohl PK1 und 2 ja alles gute Plätze sind….
    und überigens, man kann max. 6 Tickets pro Person bestellen.

    • Da steht auf der Homepage bei der Bestellung aber etwas ganz anderes: “Legen Sie bitte den/die Voucher am Tag der Vorstellung an der Kasse zu den regulären Öffnungszeiten vor (spätestens jedoch bis eine Stunde vor Vorstellungsbeginn), um dort Ihr(e) Ticket(s) abzuholen.”

      Ich würde mal sagen die Hotline bei der du angerufen hast hat entweder keine Ahnung oder hat dich schamlos angelogen. Am besten wäre es, du rufst dort nochmal an und lässt dir das ganze schriftlich geben. Weil ich denke mal, dass es dir nichts bringt wenn du dann an der Kasse stehst und sagst “Die Frau am Telefon hat aber gesagt…” ;)

  9. Habe letztes Jahr über VP Karten für Tanz der Vampire bestellt. Trotz meiner Bedenken hat alles reibungslos funktioniert (Kartenabholung, Sitzplätz usw). Also von meiner Seite aus uneingeschränkte Kaufempfehlung. Hab natürlich auch gleich wieder zugeschlagen ;)

  10. Und nochmal. Ich möchte das Angebot nicht schlecht machen. Es waren in meiner Kategorie auch 50,00 Euro Ersparnis pro Karte im direkten Vergleich zu Stage Entertainment. Auch wenn bei Kartenabholung nochmal pro Karte 4,90 Euro anfallen und sich die Ersparnis wieder reduziert. Aber das wäre jetzt Jammern auf hohem Niveau. Ich finde es eben nur schade, dass man nicht direkt die Plätze zugeteilt bekommt, auch wenn die Gefahr des nicht nebeneinander Sitzens lt. Hotline gering ist. Es gab vor einiger Zeit mal die Möglichkeit über Bild.de günstige Karten für König der Löwen zu ergattern (Snipz hat dazu auch berichtet). Da habe ich zugeschlagen, allerdings gab es da auch die Möglichkeit der Platzauswahl und Reservierung.

    • Die 4,90 EUR sind pro Bestellung und nicht pro Karte zu bezahlen. Ich habe insgesamt 6 Karten aufgeteilt auf 3 Musicals gekauft und habe nur einmalig die 4,90 EUR bezahlt.

  11. Bei dem Saftladen bestell ich nichts mehr. Hab am 24.03.!! zwei Fossiluhren bestellt und bis heute (22.04) steht der Status nicht mal auf verschickt. Kontakt auch nur per Telefon möglich. Gefällt mir nicht, die eigenartige Politik von dem Haufen…

  12. Wir haben bereits mehrere Musicals auf diese Weise besucht. Hat jedes Mal sehr gut funktioniert und jedes mal ausgezeichnete Plätze, fast so, als hätte ich sie zum normalen Preis auf dem Saalplan ausgewählt (und ja, ich bin ein wenig ‘eigen’, was die Platzwahl angeht)

    Hinterlasse einen Kommentar