15. Jul 2012
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: +152 (from 152 votes)
[POSTBANK] Nur noch heute bis 23:59 Uhr! Gratis Girokonto abschließen und 100,- Euro geschenkt erhalten, ohne wenn und aber für alle!
100 €

 

**UPDATE** Heute um 23:59 wird die Postbank Aktion beendet! Heute ist also wirklich die letzte Chance, sich die 100,- Euro Startguthaben zu sichern.

Der Einsendeschluss für die Eröffnungsunterlagen ist am kommenden Freitag, den 20. Juli. Wer die Unterlagen noch nicht abgeschickt hat, sollte das also im Idealfall bis kommenden Dienstag erledigen, denn wenn die Unterlagen zu spät eingehen, wird der Antrag als “normale” Kontoeröffnung behandelt.

Die Auszahlung kommt laut der Postbank in der KW 35.

**UPDATE** Wie ja inzwischen bekannt sein sollte, wurde die Aktion wegen des großen Erfolges bis Sonntag verlängert wurde! Wer also noch nicht hat, der kann heute Abend nochmal von 19 bis 21 Uhr zuschlagen und 100,- Euro abgreifen. Danach ist aber entgültig Schluss. Wie gewohnt geht die Aktion wieder noch das ganze Wochenende lang!

Wer also die letzte Happy Hour verpasst hat, kann heute Abend von 19 bis 21 Uhr satte 100,- Euro Startguthaben für die Eröffnung eines kostenfreien Girokontos absahnen.

Da eben nochmal die Frage per E-Mail kam: Das Konto muss bei dieser Aktion nicht als Gehaltskonto genutzt werden, um die 100,- Euro zu bekommen! Diesman bekommt jeder die 100,- Euro, egal ob mit Gehalt oder ohne, ob Schüler oder Student – Hauptsache Neukunde (oder schon seit 6 Monaten nicht mehr Kunde)!

Dieses Angebot richtet sich an alle Neukunden (die in den letzten 6 Monaten kein Postbank-Konto hatten) ohne Einschränkung wie z.B. ein Gehaltsschreiben des Arbeitgebers (gabs früher mal). Teilnahmebedingungen: Der Bezug dieses Aktionsproduktes ist nur einmal pro Giro-Neukunde möglich und gilt nur für Giro-Neukunden, die in den letzten sechs Monaten kein Postbank Giro-Konto besessen haben.

Soll konkret heißen:

  • Mitmachen kann nur, wer in den letzten 6 Monaten kein Postbank-Girokonto hatte
  • Die 100,- Euro kriegt jeder, egal ob Gehaltseingang oder nicht – auch Auszubildende und Studenten. Hauptsache Ihr schließt heute zwischen 19 und 21 Uhr ab.
  • Das Konto ist für alle mit Gehaltseingang von 1000,- Euro monatlich und für Auszubildende/Studenten kontoführungsgebühren-befreit.
  • Das Geld gibt es auf einen Schlag in ca. 6 Wochen

Details zum Angebot:

  • Kostenloses Girokonto, für alle Privatkunden mit einem monatlichen bargeldlosen Geldeingang ab 1.000 EUR, sonst 5,90 EUR/Monat  (für Auszubildende und Studenten unabhängig vom Geldeingang)
  • VISA CARD im 1. Jahr entgeltfrei
  • Kostenloses Tagesgeldkonto mit 1,25% p.a., ab 500.000 EUR 0,50% p.a.
  • Online- und Telefon-Banking inklusive
  • Kostenlos Bargeld an ca. 9.000 Geldautomaten der Cash Group und immer mehr Shell Tankstellen, in über 1.100 Postbank Finanzcentern und vielen Filialen der Post

Und so funktioniert es:

Ein Klick auf den Button „Online abschließen“ bringt Euch zum Auftrags­formular. Druckt nach dem Ausfüllen des Online-Auftrags­formulars folgende Unter­lagen aus:

  • Eure persönlichen Eröffnungs­unter­lagen für das Postbank Giro plus Konto
  • Hinweise für Eure Unterlagen und den Postident-Coupon für die Legi­ti­mation in der Filiale

Damit Ihr einen Dispositions­kredit oder eine Kredit­karte bekommen  kön­nt (Bonität und Voll­jährig­keit voraus­ge­setzt), fügt Eure Gehalts­nach­weise der letzten 3 Monate bei. Anschließend geht Ihr zur Legi­ti­mation mit

  • dem Postident-Coupon und Eurem Perso­nal­aus­weis oder Reisepass
  • sowie dem Eröffnungsauftrag Postbank Giro plus (unter­schrie­ben und in einem ver­schlos­se­nen Umschlag)

in ein Postbank Finanzcenter oder eine Filiale der Deutschen Post. Wenig später erhaltet Ihr per Post das Be­grüßungs­pa­ket für Euer neues Postbank Giro­konto. Mit ge­trenn­ter Post folgen kurz darauf Eure Postbank Card, ggf. Eure Kredit­karte, Eure per­sön­li­chen Ge­heim­zahlen für die Karten, für das Postbank Te­lefon- und Online-Banking.

http://tinyurl.com/satte100

Wichtiger Tipp! Was kommt besser an, als anderen einen guten Tipp zu geben? Richtig, kaum etwas. Und schon gar nicht, wenn der Andere – sei es jemand aus dem Freundeskreis oder aus der Familie – noch ganze 100,- Euro einfach so bekommen kann! Gebt einfach diesen Kurzlink weiter:

http://tinyurl.com/satte100


Und jetzt noch 100,- Euro obendrauf? Wer hier noch zusätzlich Startgeld einstreichen möchte, der schaut sich z.B. das Girokonto der comdirect an, dort bekommt man zusätzlich zum kostenlosen Konto noch bis zu 100,- Euro geschenkt. Mehr Infos hierzu findet Ihr HIER.

Share →

322 Responses to [POSTBANK] Nur noch heute bis 23:59 Uhr! Gratis Girokonto abschließen und 100,- Euro geschenkt erhalten, ohne wenn und aber für alle!

  1. Conan sagt:

    OMG die Verlängerung der Verlängerung ihrer Verlängerung ………………..

  2. Kicker sagt:

    Juhu! Postbank hat verlängert bis Freitag 13.07. lt. Newsletter. Zwei Stunden in denen ich nichts verpasse.

  3. Freispiel sagt:

    Ich kann meinen Vorredner nur zustimmen! Es reicht mit dem Postbank-Privatkonto! Lasst einfach oben rechts den Banner stehen und fertig! Man hat ansonsten wirklich den Eindruck das euer Postbank-Snipz “nur” gute Werbeeinnahmen erzielt. Klar, ihr lebt davon aber es muss nicht ganz so plakativ präsentiert werden ;-) Anonsten: Macht weiter so! Beste Schnappseite im Netz!

  4. Conan sagt:

    Wie oft ist das noch das letzte mal????

  5. Owakeri sagt:

    So langsam nervt es :(

  6. Johannes83762 sagt:

    Studenten bekommen ohne Gehaltseingang kein Geld…. Aber dafür viel Ärger. Für mich unlautere Werbung!!!

    • Alexander sagt:

      es bekommen diesmal alle die in der happy hour abschließen 100,- – so versicherte man mir. nur das gebührenfreie konto, das kriegt nicht jeder. kann also sein, dass man die monatliche gebühr für einige monate zahlt, wenn man nicht zu den kostenfreien gruppen gehört.

  7. Buggi sagt:

    Hört sich erstmal gut an, ABER was ist denn wenn ich Azubi und noch 21 Jahre alt bin? Wenn ich das Konto eröffnen möchte, steht ganz unten, dass Leute, die noch nicht 22 Jahre alt sind ein anderes Konto bekommen! Heißt das, dass ich dann kein Geld bekomme?

    Vielleicht bekommt ihr ja über euren Kontkt raus wie das abläuft. Ich wäre euch sehr dankbar!

    Viele Grüße

  8. Jossie sagt:

    Ich kann kein Schülerkonto eröffnen

  9. RogerG781 sagt:

    Es steht doch schon rechts in der Leiste, wie oft denn noch?:-)

  10. Sprachlos sagt:

    Ihr sprecht von 6 Wochen! Die Postbank verspricht die Gutschrift für die 35. KW

    Solltet mal rechnen lernen :-)

  11. sonny sagt:

    Ich habe auch im Dezember mitgemacht, aber kein Geld erhalten. Begründung: ich müsse das Konto mind. 3 Monate als aktives Gehaltskonto nutzen! Habe mich noch voll mit der Hotline angelegt, aber angeblich war das in den Bedingungen völlig klar. Schweinerei.
    Am Ende haben die mir dann sogar noch Kontoführungsgebühren berechnet! € 4,50 pro Monat, weil es ja nicht als Gehaltskonto genutzt wird. Voll Asi! Daher kann ich das nicht empfehlen.
    Meine Schufa ist sauber, habe nen Score von 95,41%. Die haben übrigens auch die Schufa gezogen. Also daran kann es nicht liegen.

    • rasputin sagt:

      also wer oder was hier “asi” ist, müsste noch geklärt werden……auf karteileichen, die nur wegen prämien konten eröffnen, kann jede bank sicher gut verzichten.

      • mk96 sagt:

        stimmt, wir sollten die Banken mehr schützen! Nicht das die kein Geld mehr zum Essen haben, nur weil sie uns Reichen die Prämien in den Hals schieben.

    • Achim sagt:

      Kann ich dieses Konto denn auch für meinen 15-jährigen Sohn abschließen?

      • Lukas sagt:

        Der Kontoinhaber muss mindestens 18 Jahre alt sein – Du kannst das Konto aber selber abschließen und die 100,- Euro deinem Sohn zukommen lassen! ;-)

  12. Jonas Stockinger sagt:

    Aktion war zeitlich begrenzt oder?

  13. Voltage sagt:

    Mein Geld ist angekommen bzw. 82 Euro davon.
    Hatte spät gekündigt, aber auf dem Kontoauszug den ich bekam konnte man nicht deutlich erkennen, warum “so viel” Abzüge zustande kamen.

  14. mk96 sagt:

    hey wollte nur mal anmerken, dass ich bei der Aktion im Dezember mitgemacht habe (als Student) und nie mein Geld gesehen habe.
    Auf Nachfrage wurde gesagt dass ich kein genügend hohes Einkommen habe, dann habe ich auf meinen Studentenstatus hingewiesen. Das wurde dann plötzlich bestätigt und plötzlich hieß es meine Anmeldung lag nicht in der Happy Hour (WAS DEFINITIV NICHT STIMMT, EINFACH ERFUNDEN!) und ich daher kein Geld bekomme.

    Viel Ärger für nix!

  15. Ty sagt:

    Gibt das jetzt eig irgendwie negative schufa oderso?
    Hatte da mal was gelesen…

  16. Voltage sagt:

    Geld ist da.
    Habe nun genau 100€ drauf, bisher keine Kontoführungsgebühren abgezogen.
    Und nun einfach kündigen? Widerrufen können Sie ja nehme ich mal an, nicht mehr?!

  17. Aris sagt:

    YEAH!!!
    ich habe das geld bekommen.

    bei mir genau so wie bei chrise, ich bin student und zahle keine kontoführungsgebühr=)

  18. nightowl sagt:

    noch immer nichts auf meinem Konto und das nach 8 Wochen, voll die verar*****…

    • Chrise sagt:

      Heute ist das Geld bei mir angekommen! :-)
      Und sollte die Frage aufkommen, hab ich direkt die Antwort: Ja, ich bin Student und meine Kontoführung ist kostenlos!

      Hoffe, dass bei euch anderen die Kohle auch angekommen ist und wünsche ein schönes Wochenende damit :-)

  19. Chef sagt:

    Dito… Bei einer Bekannten und mir noch nichts da…

    • Steven sagt:

      Kann es nur bestätigen, nach 2 Anrufen (Ja Geld kommt sofort), heute die Ernüchterung. Zuerst kamen die 100€ noch nicht, zudem wurden 5,90€ Kontoführungsgebühr abgezogen.

      Wie man es doch schon vorher ahnte, mit der Postbank bloß keine geschäfte zu machen…

    • Chef sagt:

      k.A. wann die mal vorhaben da etwas draufzuzahlen. Habt ihr irgendwelche Gelbbewegungen auf dem Konto getätigt? Muss das zuvor geschehen?

  20. dk sagt:

    habe bis jetzt auch noch keinen Cent gesehen, aber schon 5,90 EUR Kontoführungsgebühren wollen Sie haben.

    Wer hat schon sein Geld?

  21. Jan sagt:

    Ich habe bisher noch nix von den 100 euro gesehen. Dauert das immer so lange? oder sollte ich jetzt nochmal bei der Postbank direkt nachhaken?

  22. Nicke sagt:

    Hi,
    hat einer von euch die 100€ bekommen? Wenn ja war es gleich zur Eröffnung drauf oder erst später draufgebucht? Wie lange hat es gedauert? Meins habe ich jetzt seit gut 10Tage aber nichts drauf…. Habe selbst eine Einzahlung gemacht, dennoch nichts drauf..
    gruss

  23. Chef sagt:

    Die Postbank macht solche Umstände! Bei der Post legitimiert und die Unterlagen zum Abschicken abgegeben schon vor 2 Wochen und nach 1 Woche bekomme ich nochmal eine Einladung zur Legitimation. Bei der Postbank angerufen. Man weiß von nichts, und die Unterlagen sind nicht da. Nochmal legitimieren lassen. Nach paat Tagen bekomme ich die ganzen Vertragsunterlagen nochmal zugeschickt, meine Freundin ebenfalls. Was soll der Mist?!

  24. lou sagt:

    Wer die knapp 90 Euro (also abzüglich 2x Kontogebühr), nicht abgreift hat zu viel Geld.

    Trotzdem die Frage:
    Ist es eigentlich sehr ungünstig für das Schufa Ranking, wenn man mehrere Konten eröffnet?

    • fin sagt:

      Ja. Ist doch schwachsinn, genau wegen der SCHUFA. Suchst du eh ein Konto, ok. Aber dann gibts immer noch bessere, weil die Postbank der letzte Saftladen ist. Für dann paar EUR mehr zu denen zu gehen ist geiz ist geil.

  25. Amana [Mobile] sagt:

    Leute lasst den Scheiß hier endlich!

  26. Max sagt:

    Es nervt langsam.

  27. RogerG781 sagt:

    Wo ist das Schnäppchen? Wenn man mal in den Blog schuat, dann findet man nun seid Tagen diese Aktion, man könnte fast Werbung meinen. Pin es doch einfach in den Seitenbereich, aber ein Schnäppchen ist das meiner Meinung nach nicht.

    • tobi sagt:

      Sorry, aber wenn das kein Schnäppchen ist…
      100,- Euro Startguthaben bekommt man doch sonst höchstens noch bei irgendwelchen umständlichen Netbank Aktionen, wo man eine Teil in Form von Gutscheinen bekommt, den zweiten Teil nach 3 Monaten mit Gehaltseingang oder sonstige Umwege.

      • RogerG781 sagt:

        Schnäppchen hin oder her, aber es steht fast täglich auf der Seite? Meinst du nicht, einmal Wöchentlich reicht auch? ;-)
        Viele bekommen sicherlich auch die RSS-Feeds, also mich nervts mittlerweile genauso, wie z.B. Amana
        Empfinde es z.Zt. mehr als Werbeeintrag.
        Und werde es sicherlich die nächsten 3 Monate vergessen, falls du das damit bezweckt haben solltest ;-)

  28. fritz sagt:

    die 100e sind definitv nur für das gehaltskonto!! das was snipz hier verbreitet ist derbe driss!

    • tobi sagt:

      Falsch. Das war bei der letzten Aktion so, dieses Mal gibt es die 100,- Euro Startguthaben für jeden, erfolgt kein Gehaltseingang, fallen lediglich Kontoführungsgebühren an.

      • Frieds [Mobile] sagt:

        Kto.-führungsgebühren fallen auch nicht an, wenn mind. 1.000 Euro mtl. eingezahlt werden, wenn ich mich nicht verlesen hab ! Gehalt ist nicht zwingend nötig ! Also wenn die 100 Euro eingegangen sind, einfach formlos kündigen, fertig !

        • tobi sagt:

          Ja klar, hast recht. Habs vielleicht bischen komisch beschrieben. Kontoführungsgebühren fallen natürich nur an, wenn kein Gehaltseingang erfolgt.

          • Frieds [Mobile] sagt:

            Tobi, Schreib vielleicht nicht unbedingt Gehaltseingang hin, irritiert ein bisschen ! Ein einfacher 1.000 Euro Eingang ohne Betreffeingabe reicht völlig aus, um die 100 Euro Prämie abzugreifen und die Kto.-führungsgebühren zu umgehen !

  29. . sagt:

    von GEHALTSeingang steht da nix …

  30. Amana [Mobile] sagt:

    Boah Leute das Teil hier nervt aber echt langsam!!!

  31. Ritz [Mobile] sagt:

    Es nerven auch Leute wie du extrem, die immer rummeckern, wie “Ihr wollt doch nur Kohle machen!”, “*********, blabla” usw.
    Ja glaubst du, Snipz hat nen Geldscheißer zuhause, mit dem sie die ganze Sache finanzieren?!
    Du nutzt diesen Service hier kostenlos und hast sicher das ein oder andere Mal davon profitiert. Also ist es durchaus legitim, dass Snipz hier Werbung macht, um n bisschen Kohle ins Haus zu schaffen!
    So, ich habe fertig!

  32. heavensdoor sagt:

    bei dem Gedanken, mal irgendwas bei der Post abholen zu müssen bekomm ich schon Herzrasen. Der gelangweilte Blick der Postbeamtinnen auf die immer länger werdende Warteschlange (z.Bsp. in Erfurt in der Post am Melchendorfer Markt) reicht aus um auf ein Konto bei der Postbank zu verzichten – egal wie hoch die Prämie ist.
    Sicher kommt jetzt der Kommentar: “man kann doch fast alles online erledigen” – richtig, aber eben nur FAST alles.
    Ich bin auch der festen Überzeugung, dass der Begriff “positiver Stress” an einem lauen Frühlingsnachmittag in einer Postfiliale erstmals auftauchte.
    – Das musste ich mal loswerden -

    • Frieds [Mobile] sagt:

      Keep cool ! Bei diesem Kto. geht alles online bis du die 100 Mücken einkassierst ! Danach, ebenfalls online, einfach formlos kündigen !

      • Skeptiker sagt:

        Mit FAST alles hatte heavensdoor schon recht, denn für das Postident muss er genau einmal die Postfiliale aufsuchen. Wem das dann allerdings schon zu viel ist, dem kann man nicht mehr helfen.

  33. Tobi sagt:

    In der Preis-/Leistungsübersicht die beim Antrag dabei ist, steht dass die Kontoführung nur für Studenten/Auszubildende über 22 Jahren kostenlos ist. Man erhält also die Prämie muss aber die Kontoführungsgebühren zahlen.

    • Frieds [Mobile] sagt:

      Falsch, 1.000 Euro vom Xbelibigen Kto. Auf das Postbank Kto. überweisen, schon fallen keine mehr an !

      • Fred sagt:

        Das geht auch nur, wenn man mal eben 1000 Euro zum überweisen übrig hat. Und wer so dicke verdient, daß er ma eben so viel Geld durch die Gegend schleudert, den wird wahrscheinlich die Prämie nicht locken.
        Klar kann man das Geld dann gleich wieder zurück überweisen, aber bis das hin und her erledigt ist vergeht einige Zeit, in der man die Kohle nicht zur Verfügung hat.

        Die Prämie wär schon nett, aber so auf die Dauer bei den extrem hohen monatlichen Gebühren… da bleibt wohl wirklich nur der Witz mit dem 1000 Euro jonglieren und dann gleich nach Erhalt des Zasters kündigen.
        Ist das den vielen Streß Wert mit hin und her-rennen, Postident, 1000 Euro in der Gegend herumüberweisen etc.???

  34. Lou sagt:

    Wie ist denn das mit der Kündigung? Gibts da eine Frist oder kann ich nach 6 Wochen kündigen wenn die 100 Euro da sind? Klar könnt auch selber alles durchlesen, aber vielleicht weiß es ja schon einer.

    Grüße
    Lou

    • Frieds sagt:

      “Für die Kündigung des Kontos genügt ein formloses Schreiben mit der Angabe eines anderen Kontos, wohin die Postbank das restliche Guthaben überweisen kann.”

      • Frieds sagt:

        Gibt es eine Mindestlaufzeit für das Konto?
        Nein, das Girokonto kann jederzeit ohne Einhaltung einer Kündigungsfrist aufgelöst werden lt. Punkt 18 AGB.

  35. Smilekty [Mobile] sagt:

    Die Postbank hat sowieso das beste komfortabelste Onlinebanking. Da gibts nix zu meckern….

  36. Smilekty [Mobile] sagt:

    Man kann sich den Kontoauszug online einrichten, dann gehts auch ohne den Gang zum Kontoauszugsdrucker

    • Skeptiker sagt:

      Man auch den monatlichen Online-Kontoauszug mit einem vierteljährl., kostenlosen Versand der Kontoauszüge verbinden. Dann hat man a) beides und b) das auch noch kostenfrei. Das bietet keine andere Bank, die ich kenne (und ich kenne viele).

  37. Stephan sagt:

    Und wie sieht es aus mit der Mindestvertragslaufzeit und Kündigungsfrist?
    Muss ich dann jeden Monat einmal einen Kontoauszug abholen, damit nicht die Gebühren des Auszugs, per Post anfallen (so ist es bei der Sparkasse)?

    lg Stephan

    P.s. entschuldigt bitte meine Faulheit, mich nicht durch den Vertrag zu kämpfen :)

  38. steve sagt:

    Warum nutzt die Postbank nicht das Verfahren mit “FinTS mit HBCI Chipkarte”?
    Ist doch viel sicherer <|:-P

  39. . sagt:

    Von GEHALTeingang von 1000€ steht da nichts, sondern nur von 1000€ bargeldlos.

    Sehr schwach ist, dass man keine genauen Angaben in dem Postbank Formular machen kann, z.B. für Blocks und mehrere Häuser, nur Straße und Hausnummer möglich.

    Wie lange brauchen die denn, um einen simplen Brief zu schicken ? Warte jetzt schon 3 (Werk-)Tage.

  40. DieBank sagt:

    Ihr macht euch echt lächerlich jedes mal diese blöden Bankangebote hochzuholen, die auch nach dem 1000. mal “nur noch bis x” weiterlaufen …

  41. Frosch sagt:

    Cool! Bei 3 von meinen Bekannten, den ich euren Link geschickt hatte, ist heute schon der Pin-Brief für das neue Konto angekommen :) Alle hatten erst am Dienstag den Postident gemacht. Klasse Service!

  42. xoxoxoxo [Mobile] sagt:

    Snipz ihr stellt die Aktion 100 mal hoch & könnt hier keine Auskunft geben oder wie?
    Dann schreibt doch nicht in der Beschreibung für Studenten & Auszubildende & fügt hinzu, dass es ab 22 Jahre ist!!!
    Oder habt ihr andere Informationen vorliegen?
    Bitte um Rückantwort!

    • Alexander sagt:

      habe ja schon in den kommentaren geschrieben, dass unser ansprechpartner bei der postbank-agentur uns versiuchert hat, dass es keine 22-jahre grenze gäbe. sie würde bei 18 jahren liegen. mehr kann ich leider auch nicht dazu sagen. wäre ich unter 22 unmd ginge es mir nur um die 100,- euro, dann würde ich es vermutlich lassen..,

      • xoxoxoxo [Mobile] sagt:

        Da steht ja auch “für Studenten, Auszubildende und Zivildienstleistende ab 22 Jahre mit Nachweis”
        - Die Beschränkung mit 22 Jahren bezieht sich doch auf den Nachweis oder?
        - Weißt du ob Schüler damit auch gemeint sind?

  43. Hotte [Mobile] sagt:

    … auf der letzten Seite der Vertragsunterlagen steht eine Auflistung aller Arten von Postbank-Konten.
    Da es sich hier um eine Aktion des Giro-Plus Konto handelt, setzt diese, laut Vertragsunterlagen, bei Studenten und Azubis ein Mindestalter von 22 Jahren voraus. Alles unter 22 bekommt einen Sondertarif …
    Dies würde die vermeintliche Spendierfreudigkeit und Problematiken erklären …

  44. xoxoxoxo [Mobile] sagt:

    Ich bin Schüler 18 und war heute bei der Post, der hat gemeint ein Girokonto Plus ist nicht kostenlos für mich?!
    Bekomm ich jetzt ein kostenlos oder wie ist das?! Check nichts mehr

  45. Stefan sagt:

    Also wenn ich manche Posts hier lese wundert man sich warum es Hartz 4 TV gibt….
    Ich arbeite selbst bei einer Bank, und wer als Azubi/Student/Schüler Kontoführungegebühren zahlen muss, der ist ganz ehrlich einfach nur zu dumm und zu faul. Soweit ich weiß verlangt keine Bank von jungen Leute Kontoführungsgebühren da die Jungen das Kapital von morgen ist für Bank und man die an sich binden will. Es ist halt üblich dass man zumindest nachweisen muss mit einem Schülerausweis/Studienbescheinigung dass man dies auch wirklich ist. Aber sollte man zu faul sein dies auf die Bank zu bringen, gehört es euch nicht anders… Sorry, aber das regt auf so etwas zu lesen…

    • Chr sagt:

      “der ist ganz ehrlich einfach nur zu dumm und zu faul.”
      Interessant, dass du meinst, über Leute urteilen zu können anhand eines snipz.de-Kommentars.

      Mir wurde gleich zwei Mal von Postbank-Mitarbeitern versichert, dass ich als unter-22-Jähriger Student gar keine Semesterbescheinigung einreichen muss und das somit eigentlich gar nicht sein kann, dass man mir trotzdem die Gebühren vom Konto abbucht. Beide Mitarbeiter waren verwundert darüber und bestätigten, dass es definitiv NICHT an mir lag.

      (Und interessant, dass die Sparkasse von mir nie eine Semesterbescheinigung verlangt hat und mein Konto seit Jahren von Gebühren befreit ist.)

      Wenn man keine Ahnung hat,…

    • Holger sagt:

      … und wenn man deine Rechtschreibung beachtet, dann würd ich mich auch aufregen – du Superhirn!

  46. Hotte [Mobile] sagt:

    Kleiner Hinweis,

    die Aktion bezieht sich ja auf das “Girokonto Plus” – für alle Studenten und Azubis der Hinweis, man muss mindestens 22 Jahre alt sein , ansonsten kategorisiert die Postbank in das ” Postbank Giro Start direkt ” für alle Kunden unter 22 Jahren.

    Viele Grüße

  47. Frieds sagt:

    2 Fragen: 1)Sobald die 100 Euro auf dem Kto. sind u. man es kündigen bzw. auflösen möchte, fallen dann eventl. Gebühren an ? 2) Kann man die Kto.-führungsgebühren eventl. so umgehen, das man 1.000 Euro von seinem priv. Kto. auf das Postbank-Kto. überweißt u. 2 Tage später wieder zurück ?

  48. Chr sagt:

    Ich hab bei der letzten Aktion Ende letzten Jahres mitgemacht. Bin 21, Student und mir wurden trotzdem zum 31.12. Kontonutzungsgebühren abgebucht. Das war ein ewiges Hin und Her und hat lange gedauert, bis ich einen kompetenten Postbank-Mitarbeiter gefunden hab, der sich endlich mal darum kümmert.

    Was ich sagen will: die 100€ sind angekommen, mein Konto werd ich allerdings – obwohl ich das wirklich auch unabhängig von der Prämie gebraucht hätte – in nächster Zeit auflösen.

  49. heiko sagt:

    Ich seh grad nich durch :D
    Also gibts das heute den 14.2. nochmal?

  50. Tobi sagt:

    Also Ich hab den Deal auch bei der letzten Aktion abgeschlossen.
    Als Studet kostenlos, aber die 100 Euronen hab Ich nie gesehen. Es wurde gesagt: Sie müssen das Konto als Gehaltskonto führen. Wie soll das gehen, wenn man keinen Arbeitgeber im Studium hat (ganz nebenbei, dass das für Studenten sowieso kostenlos ist).

    Also: Vorischt Falle.

    • Alexander sagt:

      das mit gehaltskonto gibts jetzt nicht mehr… die 100,- kriegt jeder, der es in der happy hour abschließt…

      • ichinesda sagt:

        @ Alexander

        Bist du dir da wirklich sicher, das es nicht als Gehaltskonto geführt werden muss ??

        Weil unter:
        Details zum Angebot – steht ja oben

        Kostenloses Girokonto, für alle Privatkunden mit einem monatlichen bargeldlosen Geldeingang ab 1.000 EUR, sonst 5,90 EUR/Monat (für Auszubildende und Studenten unabhängig vom Geldeingang)

        Also einfach anmelden, auch als nicht Auszubildender, auch ohne Geldeingang von 1000€ und die 100€ abgreifen? :P

        • Alexander sagt:

          die 100,- euro gibts auch ohne gehaltseingang. die kontoführungsgebühren fallen ohne gehaltseingang an – es sei denn du bist azubi oder studi…

          • Frosch sagt:

            Eben, das ist ja das Gute an der Aktion – Das ist ein Girokonto ohne Verpflichtungen :) Als ich bei der Post war wegen des Postident wollte die mir direkt am Schalter ein Postbankkonto aufschwatzen, ich hätte auch 50,00 bar bekommen und 50,00 als Tankgutschein, ABER ABER ABER: dann muss man das Konto als echtes Gehaltskonto mit allen Konsequenzen führen, d.h. Arbeitgebermitteilung, Bankwechsel usw. Das machen die dann alles. Da gelten ganz andere Bedingungen, als bei dieser online-Aktion.

            Deswegen kann ich nur JEDEM empfehlen, hier zuzuschlagen. Habe es schon im gesamten Bekanntenkreis weitergesagt und den Link hier von snipz.de weitergeleitet.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>